Auf ein Neues | August 2019 Teil 2


Hier geht es zum 1. Teil von diesem Zyklus


06.08.2019 Zyklustag 11

Seit letzter Nacht schwirren in meinem Körper 250mg bzw. ca. 6500 internationale Einheiten (i.E.) künstliche Schwangerschaftshormone herum. Sie sollen morgen vormittag das oder die Ei/er zum Sprung bringen. Ich merke schon seit der Untersuchung gestern, dass sich im Unterleib was tut und bin gespannt, welche Nebenwirkungen ich dieses Mal merke. In den letzten Tagen habe ich mich psychisch sehr negativ eingestellt erlebt, ich war sehr schnell sehr traurig – ich glaube, das kommt vom Clomifen. Normalerweise ist die erste Zyklushälfte bei mir ja eigentlich voll Zuversicht und Gutdenken: “Ach! Wird schon klappen!” Nun also schon wieder Schwangerschaftshormone…

Dieses Mal habe ich keine Lust auf eine Testreihe; meine Tests sind alle aufgebraucht und extra neue bestellen wollte ich auch nicht. Ich werde wohl erst 10/11 Tage nach Eisprung testen, dann mit den Facelle- Frühtests, die ich noch hier habe. Den Bluttest werde ich mir bei negativem Tests schenken; die erste und wichtigste Zusage für die ICSI ist da und so spare ich mir eine Blutabnahme.

Injektion mit dem Pen erfolgreich! Immer wieder schön, wenn die ausgeklügelte Technik so einwandfrei funktioniert!

Die Injektion mit dem Pen verlief dieses Mal einwandfrei. Nur der dazugehörende Müllberg lässt mich jedes Mal den Kopf schütteln.

Gerade fällt mir auf: Morgen ist das gewünschte Hochzeitsdatum von mir und dem Vater der Ältesten: der 07.08.09 hätte es sein sollen! Wurde es dann aber nicht, es war mit der Schwangerschaft und einigen anderen Dingen so viel drum herum, dass wir dann doch nicht heirateten. GottseiDank, wie sich im Nachhinein rausstellte! Denn auch die Scheidung hätte Kohle gekostet!

Mittags fängt es wieder im Unterleib an zu ziehen; v.a. rechts drückt es ordentlich, dabei sind da nur die paar kleine Follikel gewesen.

Der geänderte Fahrplan:

  • Mens: 13.04.
  • Voruntersuchung für 1.IUI: 03.05.
  • Mens: ab 07.05.
  • Einnahme Medikament 1.IUI: 11.-15.05.
  • Genehmigte Behandlungspläne liegen beide vor
  • Kontrolle 1.IUI: 16.05.
  • 1. Insemination: 20.05.
  • Bluttest 1.IUI: 03.06.
  • Mens: ab 05.06.
  • Voruntersuchung 2.IUI: 06.06.
  • Einnahme Medikament 2.IUI: 09.-13.06.
  • Kontrolle 2.IUI: 14.06.
  • 2. Insemination: 17.06.
  • Test 2.IUI: 01.07.
  • Mens: ab 04.07.
  • Voruntersuchung 3.IUI: 24.07.
  • Mens: ab 27.07.
  • Einnahme Medikament 3.IUI: 31.07.-04.08.
  • Kontrolle 3.IUI: vorr. 05.08.
  • 3. Insemination: 07.08.
  • Test 3.IUI: vorr. 21.08.
  • Vorgespräch ICSI: 04.09.

07.08.2019 Zyklustag 12 | Eisprung | 3.IUI

5 Millionen (vgl.: 2.IUI 10 Mio/ 1.IUI 4 Mio) sind mir heute mittag übertragen worden, nachdem ich im wenig Zeit im Wartezimmer totschlagen musste und nun alles über die Hochzeit von Heidi und Bill weiss.

Vor dem Termin hatte ich noch schnell die erste Yoga- Einheit seit Wochen einschieben können, das Organisatorische mit Mann, Kindern, Auto und Busfahrzeiten klappte auch alles und nach dem Termin war ich noch Kleinigkeiten in der Stadt und in unserem Stadtteil erledigen. Ich hatte Muße, mich am Nachmittag etwas auf dem Sofa auszuruhen und nach dem Abholen der beiden KiTa- Mädchen, einem spontanen Katzenstreu- Einkauf und dem Wegbringen von Pappe kochte ich endlich mal wieder selbst am Abend.

Alles in allem fühlte ich mich heute positiv- gelassen, ganz seltsam :)


08.08.2019 Eisprung plus 1 Tag

Das positive Gefühl hält weiter an. Plötzlich fühlt sich eine Schwangerschaft so nah an, ich bin aus irgendwelchen Gründen davon überzeugt, dass ich auch bald schwanger sein werde. So krass!!! Sind das die Hormone?! Nicht ganz wie ein Honigkuchenpferd, aber deutlich beschwingter gehe ich durch den Tag, ständig begleitet von einem Ziehen im Bauch (definitiv die zusätzlichen Hormone) und Muskelkater im Oberkörper (vom Yoga gestern).

Später wird meine Stimmung auf ein noch höheres Niveau gehoben, als ich Post von meiner Krankenkasse öffne: Die 3 ICSIs sind nun ebenfalls bewilligt (also 50% von meinen Kosten) und das Beste: Dieser Teil soll direkt mit der Klinik abgerechnet werden!!! Kein Papierkram, keine Vorleistung! Jippiehjahyeah!


Hier geht es weiter zum 3. Teil…


Ein Gedanke zu „Auf ein Neues | August 2019 Teil 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!