Wochenende in Bildern | 24./25.07.2021

Dieser Artikel kann aufgrund von Markennennung, Verlinkung und sichtbaren Marken unbeauftragte Werbung enthalten

SAMSTAG:

Wir schlafen relativ lange, also bis kurz nach halb acht :)

Um halb 9 sitze ich frisch geduscht im Auto, um den Einkauf zu stemmen. Nach der lästigen Pflicht brauche ich dann erst einmal Frühstück!

Müsli für mich, Obstmatsche fürs Baby.
Wäsche aufhängen, das Baby mit dem Kinderwagen in den Schlaf schukkeln und dabei mehr und mehr Blüten an unserem leider recht kahlen Oleander entdecken.
Mittagessenvorbereitungen: Heute gibt es Curry!
Leckerlecker! Die Kinder hatten übrigens restliche Pfannkuchen vom Vorabend.
Die Herzensfreundin der June ist aus dem Urlaub zurück und kommt uns besuchen. Mitbringsel gibt es auch. Und einen Plausch bei Kaffee und Keksen mit ihrer Mutter.
Als ich Berry durchkraule, entdeckw ich mal wieder eine Zecke. Die lässt sich dann aber zum Glück recht einfach entfernen. Meine Assistenz, die große Tochter, ist nämlich nicht daheim.
Neue, selbst gemalte Deko im Zimmer des Sohnes aufgehangen und einen Schwingsessel mit ihm aufgebaut.
Am Abend esse ich dann auch noch einen Pfannkuchen mit Spezial- Topping :D

Der Mann und ich kommen abends irgendwie nicht richtig zur Ruhe weil der Besuch recht lange blieb, der Sohn wieder ein paar Mal runter kommt und daher bleiben wir bei der 90er Show mit Thomas Gottschalk hängen. Viele Gäste sind massiv gealtert – nur die Frauen nicht, die in etwa gleich alt wie ich sein müssten. Die sehen immer noch fast so jung aus wie damals. Sogar Arabella Kiesbauer, die schon Anfang 50 ist! Komisch!


SONNTAG:

Nachts mehrfach vom Baby und von der 4jährigen auf der Besucherritze geweckt worden. Mir tun alle Knochen weh, das habe ich nun öfters wenn die Nacht so scheiße war.

Tja, mein Drink des Sommers ist dann doch eher Kaffee. Die Kleine mag weder viel Brei noch Milchflasche, also gibt es für mich noch keinen Ersatz und auch keinen Alkohol.
Aber lecker Frühstück gibt es auch :)
Kinderkuddelmuddel!
4jährige (links) und 8jähriger (rechts) stecken Bügelperlen. Ich mache also endlich einmal das mit Kunststoff versaute Bügeleisen sauber weil fertige Kunstwerke gebügelt werden müssen und weil ich schonmal dran bin putze ich auch das eingelagertr und daher eingestaubte Türgitter für die Küche.
Der Mann ist mit den beiden Mittelkindern schwimmen, ich mit den beiden jüngsten Kindern bei der Eisdiele.
Zuhause treffen wir uns wieder – mit Bärenhunger. Wir Erwachsene nehmen die Reste von gestern, die Kinder Spaghetti.
Baby gebadet. Jetzt nach dem Update “Sitzen” klappt es mit der kleinen Wanne super. Leider zoffen sich die 4- & 7jährige so extrem und ich kann ja eigentlich nicht weg vom Baby, so dass ich ziemlich extrem durchs Haus schreien muss. Wahrscheinlich war das die verdoppelte Reaktion auf den Anblick des Kinderbadezimmers bzw. die zahnpastaverkrusteten Waschbecken dort. Ich musste sie leider putzen, es ging nicht anders.
Baden + Stillen = Schlafgarantie. Und für mich eine Pause, auch wenn ich das Chaos auf dem Esstisch ignorieren muss. Aber was solls, es sind Ferien!

Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden in Bildern sammelt der Blog Grosseköpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.