Auf ein Neues | Oktober 2018

17.09.2018

Zyklustag 1 oder auch: Die rote Flut

Gerade ist es wieder sehr schlimm für mich, zumindest online: 3 frisch geborenes Baby von Leuten in meinem engeren Kreis, dazu viele Kugelbäuche im weiteren Kreis – manchmal mache ich Instagram direkt wieder zu, weil ich es gerade nicht ertragen kann. Ich gönne es den Damen sehr, aber ich möchte auch endlich!

Dann ist der Gedankengang noch ganz nah, dass mich nur ein zweiter Strich von diesem Glück trennt. Jeden Morgen hatte ich gehofft, mehrere Tage lang und wieder ging es mir 2 Tage vor der Mens schlecht, weil die Erkenntnis sicher war: Da wird diesen Zyklus kein zweiter Strich mehr kommen. Ausgeträumt. Wieder geht alles von vorne los. Dabei kann sich (wenn es geklappt hat) alles so schnell für mich verändern! Für uns verändern!


27.09.2018

Zyklustag 11 und die Ovulationstests zeigen das an, was ich fühle: Es geht auf den Eisprung zu. Zwar hatte ich diesen Monat eine recht normale Mens, aber bis vorgestern mit wiederkehrenden Schmierblutungen zu tun. Das ist doch alles Käse!

Aber jetzt sind die Tampon- Tage vorbei und ich fühle mich wieder wohler in meinem Körper. Die Hoffnung wächst, dass es diesen Monat endlich klappt! Von Zuversicht bin ich inzwischen weit entfernt; ich sehe mich schon im November beim Gyn sitzen und überlege jetzt schon, wie ich die letzten Monate präzise zusammenfasse.


29.09.2018

Zyklustag 13 und gestern Nachmittag war der Ovulationstest -zackbumm- positiv! Eisprung also wohl heute, genau am Geburtstag der grossen Tochter! Gestern morgen war der Ovu noch total blass, aber ich hatte so eine Ahnung und machte im Laufe des Tages noch einen, der dann sehr schnell sehr deutlich wurde. Abends zieht und zwickt es ganz ordentlich im Unterleib: definitiv Eisprung! Lasset das Warten beginnen!


10.10.2018

Eisprung plus 11 Tage.

Oder vielleicht auch nur 10.

Naja, auf jeden Fall zwei sehr weisse Frühtests. Ein ganz sensibler (dem ich aber nicht so recht traue, weil bisher keine Erfahrung) und ein alter Bekannter, dessen Qualität nachgelassen haben soll. Wie dem auch sei, beide sehr negativ.

Immerhin habe ich bislang keine anderen Symptome, die mich hoffen lassen. Irgendwie rechne ich auch wieder mit einem ergebnislosen Zyklus. Ende des nächsten ist dann auch schon der Gyn- Termin, für den ich mir jetzt schon im Kopf die Worte zu recht lege…


12.10.2018

Eisprung plus 12/13 Tage

Nach wie vor kein 2. Strich auf dem Frühtest – ich bin es langsam so satt! Und müde, müde der Hoffnung bin ich auch.


Hier geht es weiter…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!

Ein Gedanke zu “Auf ein Neues | Oktober 2018”