Geburtsbericht Junebug

Trotz Vorwehen im 2. Trimester steuerte ich in den letzten Wochen beharrlich auf den ET zu, ohne dass sich überhaupt etwas tat. Bei meinem Sohn hatte ich 2012 ab 39+0 zwar teilweise fiese Wehen, die aber immer wieder aufhörten. Allerdings ging ich aufgrund dieser Vorarbeit an 40+1 mit sensationellen 4cm MuMu-…

Weiterlesen

{ET+1} Ein Vogelkonzert für das Junebug

Und dann ging es rasend schnell: 01.06.2014 | 02:47h 3910g schwer | 55cm lang | 36cm Kopfumpfang Hier ein paar Stichworte zur Blitz- Geburt: ◆ Ich konnte mal wieder nicht einschlafen, tappste schlussendlich aus dem Schlafzimmer und setzte mich um Mitternacht an den PC ◆ Gegen 00:20 Uhr sass ich…

Weiterlesen

{ET!!!} Schmetterlinge im Bauch

Der errechnete Termin – eigentlich nur reine Formsache, wichtig für den Arzt (zeitgerechte Entwicklung?), den Arbeitgeber und die Krankenkasse (Mutterschutz & Mutterschaftsschaftsgeld) – küchenpsychologisch für mich allerdings eher unnütz: Wochenlang fiebert man darauf hin und wenn man Pech hat, erreicht man dieses magische Datum und ist enttäuscht, weil man immer…

Weiterlesen