Wochenende in Bildern|12 von 12 im Oktober 2019

Samstag:

Kaffee an Prospekten – heute allerdings etwas später, denn ich bin bis 9 Uhr liegen geblieben :)

Mein Zeitplan wird dadurch etwas eng; ich backe Kuchen für heute (Geburtstagskaffee des Mannes) und für morgen (Kindergeburtstag der Ältesten) direkt mit. Ausserdem steht noch Staubsaugen, Spülmaschine und ein paar Dinge von Hand spülen an.

Gegen 11 Uhr flitze ich mit der Jüngsten in den Ort, während der Mann die Mittelkinder auf dem Spielplatz lüftet.

Beim Blumenhändler finde ich die Herbst- Deko, die ich gesucht habe.

Zuhause geht es zack-zack weiter: Hähnchenschenkel und Kartoffelspalten in den Ofen schieben, dann Salat und Regenbogengemüse schnibbeln. Währenddessen die Creme für den Möhrenkuchen vom Vormittag anrühren.

Nach dem Mittagessen komme ich endlich mal zum Verschnaufen, doch zum Schlafen ist keine Zeit. Dann klingelt der Besuch auch noch 20 Minuten zu früh – als ich gerade erst anfing, alles vorzubereiten. Die Mittelkinder sind zudem sehr laut und sehr aufgekratzt, so dass ich vom Kaffeetrinken kein Foto machen konnte.

Erst etwas später am Nachmittag wird es etwas ruhiger. Die Jüngste legt hübsche Flugzeuge aus den farbigen Kapla- Steinen (und räumt anschliessend alles wieder unaufgefordert in die Holzkiste).

Um 17:30 Uhr sind wir wieder unter uns, ausserdem ist der Bub spontan mit zu den Großeltern über Nacht. Wir räumen auf, setzen die nächste Spülmaschine an und spülen wieder ein paar Teile von Hand.

Zu Abend gibt es Reste vom Mittag und zum Nachtisch die ersten Mandarinen.

Ein wenig Geburtstagsdeko verschwindet auch schon wieder in der Kiste.

Puh, endlich Einschlafbegleitung im Mädchenzimmer. Die June hortet wieder allerhand in ihrem Bett.

Es dauert Ewigkeiten, bis beide Mädchen schlafen.

Währenddessen ist der Mann nochmal eben schnell los, etwas für den heutigen Abend einkaufen :)

Nachdem ich den Abfluss der Dusche noch eben gereinigt habe (der Bodeneinlauf hatte sich mal wieder mit Haaren und Seifenresten zugesetzt und bevor ich morgen wieder unter der Dusche stehe “Ach stimmt ja! Hätteste doch mal schon gestern…” und so, erledige ich das eben. Von der Liste, aus dem Sinn ^^) Also, nachdem das erledigt ist, schauen wir jetzt noch einen Krimi oder so.


Andere Fotos vom heutigen Tag sind hier bei Caro verlinkt.


SONNTAG:

Das erste Kind ist um halb sieben schon wach und weckt uns anderen dann auch auf :/

Ich sortiere bzw. schichte Wäsche im Mädchenzimmer um: Ausrangiertes der Ältesten muss im Schrank verstaut werden, ganz viele Hosen aus einer anderen Kiste können bald von der June getragen werden.

Kurze Verschnaufpause mit der Jüngsten auf dem Sofa, bevor die Geburtstagsgäste der Ältesten klingeln.

Wir fahren ins Hugodrom nach Remscheid [Werbung ohne Auftrag], dort habe ich für die Mädels einen Geburtstagstisch inklusive Abendessen (Pasta) bestellt.

Einen Kuchen durften wir selbst noch mitbringen, ich buk dafür ja schon am Vortag einen Möhrenkuchen aus diesem Teig.

Doch in den ganzen 4 Stunden hatte ich am Tisch maximal 30 Minuten Gesellschaft, denn es gab sooo viel auszuprobieren: Die Piste für Scooter und Blades, die große Hüpfburg, das Tanzspiel zum Hüpfen, die Kunsteisbahn und auch das Soccer- Feld.

Ich schaffe über 200 Seiten in meinem Buch und bin sowas von erstaunt, wie entspannt ein Kindergeburtstag mit 10jährigen sein kann!!!

Doch nach über 4 Stunden war es dann auch mal gut und ich sehne mich nach frischer Luft. Wir bringen die 5 Mädels noch nach hause und halten noch schnell beim Dönermann, da der Mann uns nur mit türkischer Pizza zuhause reinlassen wollte. Er war am Nachmittag mehrere Stunden mit den 3 Kindern in Wald und Flur unterwegs gewesen und auch ganz schön erschöpft.

Abends schauen wir noch den Krimi auf dem Ersten, sind dann aber enttäuscht, dass eine Wiederholung ist.


Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden und Bilder findet Ihr bei Grossekoepfe!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!