ET-10 (Endzeitschwanger) | Kind 2

Was soll ich sagen?

Nüscht.

Ein paar nette kleine Wehen den Tag über, ein paar Haken auf der To-Do-Liste (erste Weihnachtsgeschenke besorgt), aua an der Symphyse und aua Randale im Bauch.

Langweilig. Bäh :-(

Edit: Letzte Nacht recht gut geschlafen und geträumt, ich hätte es schon hinter mich gebracht und eine wundervolle kleine orangene Maus auf die Welt gebrackt, die als allererstes mit den Augen Klack-Klack machte, anstatt zu schreien. Mama gaga, oder?!

3 Gedanken zu „ET-10 (Endzeitschwanger) | Kind 2

  • 10. November 2012 um 12:58
    Permalink

    *lach* …Dein Traum klingt ja… abenteuerlich… ;)
    Die letzten Tage ziehen sich unheimlich, was? Ich drücke die Daumen, dass sich der kleine Herr M ganz fix auf den Weg macht… Noch hat er ja ein wenig Zeit, um ein ganz tolles Datum zu bekommen… ♥

    Antwort
  • 10. November 2012 um 13:11
    Permalink

    Na Mensch…dann drück ich Dir die Daumen, dass es am Wochenende losgeht. Vielleicht ein Sonntagskind? :)

    Antwort
    • 10. November 2012 um 18:11
      Permalink

      Es wäre sooo schön!
      Aber Dir auch noch ganz schnell alles Gute, kann ja auch jeden Moment losgehen *gnihi*

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!