Wochenende in Bildern | 29./30.06.2019

SAMSTAG:

Die Jüngste räkelt sich in meinem Arm, will kurz auf meinem Bauch kuscheln und als ich auf den Wecker schaue, freue ich mich ein wenig: Es ist schon kurz vor 7 Uhr!

Kaffee an den beiden Samstags- Käseblättchen samt der ganzen Werbung, die beiliegt.
Um kurz vor halb 9 bin ich schon fertig mit dem Einkauf!
Wir bekommen die Nachricht, daß wir morgen unseren heiss ersehnten Familienzuwachs abholen können: Zwei kleine Kätzchen! Ich lasse die June Hinweisschilder malen, damit die Kinder in Zukunft daran denken, die Türen von Wohnzimmer und Küche immer zu verschließen.
Als der Mann zu seinem Imkerkurs unterwegs ist, will ich mit den Kindern Brötchen und Brot holen gehen.
Bis alle fertig sind, bis ich mit 3 Kindern bei der Bank (der Mann hatte sich am Vortag mein letztes Bargeld geschnappt) und beim Bäcker war, ist der Vormittag fast rum.
Am frühen Nachmittag ist der Mann wieder zurück und ich kann mit der Jüngsten etwas Siesta machen. Draußen ist es schon wieder sehr heiß.
Der Bub hatte sich von unserem Ausflug einen “Puzzlestein” mitgebracht.
Da alle schon wieder Hunger schreien, schnibble ich Salat und Rohkost und brate Hähnchenschnitzel (unter dem Küchenkrepp sind noch mehr)
Da der Rasen wieder im Schatten liegt, hole ich dieses Entchen für den Gartenschlauch heraus.
Auch die anderen Blumen bekommen Wasser; die Älteste hat großen Spaß beim Helfen.

Am Abend machen wir Kinderkino im Wohnzimmer; danach schlafen die Kinder wieder erst spät ein.


SONNTAG:

Nach dem Frühstück haben wir immer noch keine Nachricht wegen der Katzen. Daher schlage ich Zeit mit meinem Buch tot.
Bienenblumen vom letzten Jahr sind wieder gekommen und blühen so viel schöner!
Mittags gibt es Milchreis, den ich am Vortag schon kochte. Dazu rote Grütze aus dem Becher.
Mittagsruhe mit der Jüngsten. Ich träume von einem bisher unentdeckten Nebengebäude in unserem Garten und einer Begehung mit jeder Menge Überraschungen. Das wäre so cool, wenn es wahr wäre! Aber leider alles nur geträumt :/
Nachmittags ist es eklige 32 Grad warm. Das ist leider nicht geträumt.
Daher dürfen die Kinder die Maus sehen und die von der Vorwoche direkt auch noch hinterher.
Ich stehe derweil in der heißen Küche, brate Würstchen und backe Baguette auf. Der Salat ist noch Rest von gestern.
Während die Geschwister alle bei den Nachbarn im kleinen Pool herumhüpfen, spielen die Jüngste und ich auf der Terrasse mit Wasser. Und Eis gibt es natürlich auch!
Endlich kommt die Nachricht, dass wir die beiden Katzenkinder abholen können!
Auf dem Rückweg sitzen 4 selige Kinder und zwei Kätzchen in der Transportbox auf den Rückbänken :)

Leider sind die beiden Katzenkinder nach unserer Ankunft mehr oder weniger direkt im Bücherregal verschwunden. Die Kinder saßen lange davor, liegen aber mittlerweil in ihren Betten. Bis auf den Buben, der sich eben übergeben musste. Zu viel Wasser beim schwimmen geschluckt? Zu doll auf den Kopf gefallen, als er sich eben in sein Bett warf? Zu viel Eis gegessen oder einfach nur die Hitze? Hoffentlich kein Virus!!! Wir werden sehen… Aber morgen soll es ja glücklicherweise wieder kühler werden!

Euch wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden und Bilder findet Ihr bei Grossekoepfe!

2 Gedanken zu „Wochenende in Bildern | 29./30.06.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!