Wochenende in Bildern | 09.03./10.03.2019

Dieser Artikel kann aufgrund von Markennennung, Verlinkung und sichtbaren Marken unbeauftragte Werbung enthalten


Samstag

Uha. Um 6 Uhr werfen uns die Kinder aus dem Bett. Das ist nämlich die normale Aufstehzeit unter der Woche.
Kurz nach 8 Uhr bin ich mit dem Buben unterwegs. Auf dem Hinweg bringen wir das Altglas weg.
Auf dem Rückweg trage ich ein paar Lebensmittel und Brötchen heim, der Bub darf 3 hartgekochte und bunte Eier tragen, die er sich schon länger wünschte.
Nach einem großen Familienfrühstück zieht es mich in den Vorgarten: Ich will mit unserer Neuanschaffung auch hier die Platten reinigen. Auf der Terrasse hatte es so super geklappt und auch hier bringt die Drecklanze des Hochdruckreinigers volle Erfolge! Und diese Befriedung, daß nun alles so sauber ist!!! Herrlich :)
Garagenauffahrt vorher – nachher
Garagenauffahrt vorher – nachher
Hauszugang vorher – nachher
Hauszugang vorher – nachher
Vor meinem Mittagsschlaf mit der Jüngsten gbt es noch ein bisschen Hörspiel für sie und ihren Bruder, dessen Laune mal wieder arg durchwachsen ist.
An diesen bunten Möhren hatte ich morgens nicht vorbei gehen können! Sieht das nicht toll aus?
Zu Abend gibt es Frikadellchen (Rezept öffnet sich beim Klick auf das Foto), dazu bunten Salat, geschmurgelte bunte Möhrchen und restliche Nudeln vom Vortag.

Sonntag

Heute ist ein bisschen später, als wir aufstehen – allerdings nur unwesentlich. Wach sind wir wieder seit 6 Uhr. Seufz.
Wir sind am Nachmittag eingeladen und ich hatte versprochen, meinen glutenfreien Schokoladenkuchen mitzubringen (auch hier Klick aufs Foto und das Rezept öffnet sich in einem neuen Fenster).
Das Geschenk für den Neffen verpacke ich auch noch, er bekommt das Vorschul- TipToi- Buch.
Ich muss für mich und auch den Mann ein paar Teile bügeln :/
Der Kuchen ist fertig! Und wie es nun im ganzen Haus duftet! NomNom!
Die Bügelwäsche ist zum Glück auch fertig! Yeah!
Nun spielen alle anwesenden Kinder zusammen auf dem Wohnzimmerfußboden <3
Währenddessen frühstücke ich endlich und gehe dann im Keller ein paar Wollmäuse erlegen.
Vor dem Mittagsschlaf gibt es ein schnelles Resteessen, das genauso geplant war. Aufgrund der Einladung würden wir nämlich nicht zum richtigen Kochen kommen und daher hatte ich am Samstag von allem reichlich gemacht.
Der Neffe wird heute 6 Jahre alt und feiert unter dem Motto Ninja(go).
Es wird viel mit dem fremden Spielzeug gespielt, währenddessen stürmt es draußen ganz ordentlich. Tief Eberhardt hatte uns schon den Hinweg ein wenig schwerer gemacht.
Wir Erwachsenen können uns derweil ein wenig unterhalten :)
Abends gibt es noch Pommes für die Kinder und eine Gulaschsuppe für alle, die mögen.

Danach machen wir uns auf dem Heimweg und stehen leider eine geschlagene Stunde im Stau. Danach machen uns starker Regen, Schneeregen und zuletzt auch Schneefall den Rückweg schwer. Ziemlich platt kommen wir erst gegen 21:30h zuhause an und sind froh, alles vom schlimmen Sturm unversehrt vorzufinden. Da hatte ich mir dann doch noch einige Sorgen gemacht… umsonst!

Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche – bei uns schneit es gerade dicke weisse Flocken!!!


Mehr Wochenenden und Bilder findet Ihr bei Grossekoepfe!

2 Gedanken zu „Wochenende in Bildern | 09.03./10.03.2019

  • 11. März 2019 um 10:36
    Permalink

    An den bunten Karotten konnte ich kürzlich auch nicht vorbe,i ohne sie mitzunehmen ;-)

    Antwort
    • 11. März 2019 um 10:51
      Permalink

      Die sehen so toll aus! Was hast Du daraus gemacht? Weisst Du, wie ob die Farbe auch im Karottenkuchen bleibt?

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!