Wochenende in Bildern | 02./03.02.2019

SAMSTAG

Da die Älteste im Umgangswochenende weilt, beginnt der Morgen mit nur 3 Kindern. Und etwas ungesund.
Noch etwas müde, aber immerhin geduscht und mit geputzten Zähnen freue ich mich auf den Wochenendeinkauf gaaaaanz allein!
Geschafft! (Nicht im Bild: Der Karton mit 12x H-Milch und eine Stofftasche mit Ölen)
Frühstück für mich!
Der Bub wird bei den Großeltern übernachten und hat schonmal sein Gepäck zusammengesucht. Der Wecker bleibt im Übrigen hier ^^
Nach dem Mittagsschlaf brechen wir mit den beiden verbliebenen Mädchen auf.
Monatlicher Bücherflohmarkt in der Pauluskirche. Bezahlt wird nach cm Buchrücken :)
Es ist grau, grau, grau und der Mann hat eine spontane Idee.
Wir fahren zum Möbelschweden und kaufen benötigten Kleinkram. Vor allem aber auch einen Handtuchständer für das neue Duschbad, denn da wollen wir nur ungern in Wände bohren. Leider hatte auch ich kein Glück beim Adventskalender, aber auch so sind die Ausgaben überschaubar.
Zum Abendessen gibt es das 1. Mal Süßkartoffel in diesem Haus. Im Backofen gegart war die Zubereitung sehr einfach :) Die Mädchen essen übrigens Nudeln mit Sauce von gestern und wollen noch nichtmals probieren.

SONNTAG

Durchgeschlafen!!! Die Jüngste weckt mich, da ist es schon 6:20 Uhr! Wahnsinn!
Und dann sind da die Augenblicke, wo die Kinder ganz wunderbar miteinander spielen <3
Am frühen Mittag verabschiedet sich die June zur Nachbarstochter und ich mache mit der Jüngsten einen kleinen Spaziergang zum Bäcker.
Ich habe mich breitschlagen lassen und die gewünschte Rosinenschnecke gekauft, die wir uns teilen.
Während unseres Mittagsschlafs holt der Mann den Buben wieder bei den Großeltern ab. Nach meinem Kaffee setze ich Baguetteteig an.
Da der Teig nun 4x alle 20 Minuten bearbeitet werden muss, nutze ich die Zeitfenster zum Wäsche wegräumen (20 min) und Mädchenzimmer aufräumen (20 min).
Bad auf der Kinderetage putzen (2x 20 min)
Ein familiäres Wochenende mit ein paar Sonnenstrahlen und kleinen Unternehmungen.
Der Bub spielt derweil mit seinen Bausteinen und hört Podcasts über mein Smartphone plus kleine Bluetooth- Box.
Während der 20 Minuten Backzeit schnibble ich noch ein wenig Gemüse für die Kinder und brate das marinierte Hühnchen ein. Nach dem Backen ritze ich das Baguette oben ein und stecke Kräuterbutter in das warme Innere.
NomNom! Restlicher Salat von gestern, gedämpfter Brokkoli, Hühnchen und frisches Kräuterbaguette!

Kurz vor dem Essen wurde auch die Älteste zurückgebracht, so daß wir nun alle wieder komplett sind!

Die Kinder brauchen irgendwie alle lange zum Einschlafen, so daß der Mann und ich erst spät vor dem tatort sitzen.


Euch wünsche ich nun einen guten Start in die Woche!

Mehr Wochenenden und Bilder findet Ihr bei Grossekoepfe!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!

2 Gedanken zu “Wochenende in Bildern | 02./03.02.2019”