Wochenende in Bildern | 24./25.11.2018

Sicher ist sicher: Eventuell unbeauftragte Werbung aufgrund von Markensichtbarkeit, Markennennung oder Verlinkung

Ein prall gefülltes Wochenende liegt hinter uns. Gerne hätte ich beide Tag einfach nur rumgehangen, aber mit unseren Unternehmungen war es eigentlich auch ganz schön. Und heute hatten wir ganz viel Besuch, denn wir haben den Geburtstag des Buben nachgefeiert. Lecker Kuchen gab es auch :)

Vielen lieben Dank an dieser Stelle für die Glückwünsche, die uns über Instagram erreichten ♡


SAMSTAG

Morgens früh, es ist immer noch stockfinster, wird schon gepuzzelt
Ich will “mal eben schnell” den Schreibtisch des Buben aufbauen. Es wird ein Drama in mehreren Akten wegen schlechter Aufbauanleitung und einem nicht durchgebohrten Loch. Gnarf. Ich stehe auch deswegen voll auf Ikea.
Ich brauch eine Aufbaupause und gehe Einaufen. Spoiler: Diese Vitamine reichen maximal bis Mittwoch!
Einige der Orangen werden duftend weiterverarbeitet
Schultermin Nr.1 steht an. Ich knipse ein Selfie mit Heidi
Einer von mehreren Aufenthaltsbereichen der weiterführenden Schule. Wow!
Und mein obligatorischer Besuch der Schultoiletten: Warum nur sind die von oben vergittert?
Ich hänge tierisch in der Zeit und nach einem fliegenden Wechsel steht ein zweiter Schulbesuch an, dieses Mal ein Schulfest. Meine 2. Waffel für heute ;)
Bergisches Liedgut an der Wand
Ein Lümmel in der letzten Bank
Noch ein Schulklo- Selfie, wieder mit Gitter oben drüber, aber dieses Mal photobombt die Jüngste!
Weil keiner mehr Bock auf Kochen hat, holt der Mann die Kalorien in der Pommesbude!
Umräumen im Bubenzimmer, weil der Schreibtisch endlich steht. Hallelujah!
Und nebenbei noch etwas Wäsche verräumen… (nervt es Euch so langsam? Dann erwähne ich es einfach nicht mehr)
Niedliches Mitbringsel vom Schulfest ♥
Einschlafbegleitung im Mädchenzimmer und Licht aus!

SONNTAG

Nach meinem ersten Kaffee dürfen die Kinder Bibi & Co schauen und ich gehe backen…
Und Kuchen Nr. 2 auch noch!
Die Wartezeit überbrücke ich mit dem Putzen der Küchenfenster und ein wenig Deko. Die Älteste darf auch kreidemalden.
10:30h und es duftet im ganzen Haus verführerisch!
Nach meinem Mittagsschlaf mit der Jüngsten bleibt nicht mehr viel Zeit; Tisch decken, Stühle reinholen und Kaffee kochen… Heute sind wir 11 Erwachsene und unsere 4 Kinder.
Als alle wieder weg sind: Abendessen, selbstgekochtes! Hühnchen Sticks in Panande, dazu Salat, Nudeln und spontanes Möhren- Linsen- Curry (das sieht voll fies aus, schmeckt aber wirklich, wirklich lecker!!!)
Ein verdammt glücklicher 6jähriger Junge mit Zuwachs im Playmobil- Park

Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche!



Die Rezepte findet Ihr hier:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Okay!