Wochenende in Bildern – der Frühling ist da! 07./08.04.2018

Schwupps, schon sind die Osterferien wieder vorbei. Morgen wird der ganz normale Alltagswahnsinn wieder anfangen, aber dieses Wochenende haben wir in vollen Zügen genossen! Auch wenn ich immer noch verschnupft bin, habe ich mir das fantastische Wetter nicht entgehen lassen. Wir waren sehr viel draußen und haben uns von den Sonnenstrahlen so richtig verwöhnen lassen!


SAMSTAG – AUSFLUGSTAG

Ich hatte mich mit meiner Freundin und ihrer Tochter zum Schwebebahnfahren verabredet. Pünktlich um 10 Uhr trafen wir uns in der Nähe der Stadthalle und fuhren mit insgesamt 4 Kindern in dem Wuppertaler Wahrzeichen bis zur Endhaltestelle Vohwinkel. Dort gab es Brezeln für die Kids und Kaffee für uns Mütter, einen Blick auf den hochzeitlich geschmückten Kaiserwagen und dann ging es wieder zurück und noch etwas weiter auf den Spielplatz. Da es in der Schwebebahn selbst ein bisschen wuselig war, gibt es erst Fotos wieder mit Boden unter den Füssen


In der Sonne ist es schon richtig schön warm und wir sind froh um Kappen und die eingepackte Sonnencreme.


Auf dem Rückweg zum Auto schläft die Jüngste auf meinem Rücken ein, sie war sehr müde, aber alles war viel zu spannend!


Wieder zuhause erreicht mich kurz darauf (und genau zum richtigen Zeitpunkt – ich sage nur Mittagstief) ein Paket mit meinem bestellten Milchaufschäumer. Sooo lecker! Und der 1. richtige Kaffee im Garten!


Nach einem Restnachmittag im Freien haben alle Kohldampf, so dass ich etwas früher am Herd stehe. Überall in den Nachbargärten wird angegrillt und ich bin sehr froh um die Bratwürstchen im Kühlschrank – die kommen dann allerdings aus der Pfanne und sind auf dem Foto schon kleingeschnitten, da die Jüngste oft von meinem Teller etwas abhaben möchte.


Danach ist noch etwas Zeit, die Mittelkinder spielen wieder in der Nachbarschaft und die Jüngste hilft mir, die Gartenstühle vom Winterschmutz zu befreien.


Fachmännisch wird alles anschliessend auch abgetrocknet!


Abends, als die Kinder endlich alle im Bett liegen, muss ich mit dem Mann noch “shoppen gehen”: Er hatte sich ein Bekleidungspaket zusammenstellen lassen und macht nun Modenschau


SONNTAG – SOMMERGEFÜHLE

Der Tag beginnt zwar früh, aber ich habe ja nun einen richtigen Milchkaffee zum wachwerden ;) Dieser Milchschaum auf Knopfdruck ist schon was Feines!


2. Frühstück für die Jüngste, bevor ich aufbreche und die Älteste aus dem Papa- Urlaub abhole


Auf dem Rückweg plimmt plötzlich eine weitere Warnleuchte auf: Wir haben zwar den Reifendruck kontrolliert, bekommen aber das Symbol aus der Anzeige nicht weg. Nun meckert das Auto auch noch, weil das AdBlue bald alle ist – moderne Dieseltechnik, damit hinten nicht so viel Dreck aus dem Auspuff kommt. Wer es glaubt… Dafür musste ich allerdings zunächst mit leicht klopfendem Herzen von der Autobahn abfahren und die Bedeutung der Warnleuchte im Internet nachschlagen.


Zuhause haben alle Kinder Hunger, so dass ich erst einmal Schnittchen richten muss. Die gibt es dann schon wieder draussen auf der Terrasse. Herrlich!


Unser großes Trampolin ist noch im Winterschlaf, allerdings wuseln die Kinder dem Mann bei der Inbetriebnahme immer wieder dazwischen und er kommt kaum weiter. Also schnappe ich mir die Mittelkinder und die mittagsmüde Jüngste und gehe mit ihnen kurzerhand zur Eisdiele


Kurz vor unserer Ankunft schläft die Jüngste ein *bingo* und wir können in aller Ruhe unser Eis geniessen!


Das Trampolin ist nach unserer Rückkehr endlich fertig und das wird ausgiebig gefeiert!


Die Älteste ist froh, endlich die Nachbarskinder wiederzusehen und alle Kinder (bis auf die Jüngste) schwirren mal hier, mal dort herum.

Hier chillen sie gerade, denn es ist ja soooo heiss geworden! 23,5°C zeigt unser Aussenthermometer im Schatten. Das ist ja schon Sommer!


Ich muss auch mal kurz drinnen auf dem Sofa chillen, doch die Jüngste wird wieder wach. Zum Glück muss sie noch ein wenig bekuschelt werden


Danach Käffchen und Schnützkram


Die frische Luft macht echt hungrig und alle zusammen vertilgen wir eine riesige Portion meiner Tortellinipfanne, die ich mit selbstgemachten ChickenNuggets auftische


Es ist dann echt schwierig gewesen, die Kinder nach dem Abendessen alle wieder ins Haus zu bekommen. Der Mann pflanzte schnell noch die Stauden ein und füllte auch das AdBlue auf.

So ein wunderschöner Tag, so ein tolles Wochenende!

Beendet wurde es mit Badewanne für alle Kinder, Aufräumen für uns Eltern und ein paar Vorbereitungen für Morgen, wenn alles wieder seinen geregelten Gang gehen soll. Ich mag zwar noch gar nicht an Dienstag denken (da wird hier wieder gestreikt), aber Euch wünsche ich einen guten Start in die kurze Woche !


Mehr Wochenenden gibt es hier bei Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Okay!

Ein Gedanke zu “Wochenende in Bildern – der Frühling ist da! 07./08.04.2018”