Mein Wochenende in Bildern 18./19.07. {2015/29}

Ich zeige wieder gerne, wie unser Wochenende verlief:

Freitags abends bringe ich das Tochterkind zum Vater. Es ist verdammt heiss und ich habe großes Glück, da ich die Staus immer nur auf der Gegenfahrbahn sehe.

Am Samstag macht mich die Jüngste schon um kurz vor 6 wach. Ich schleiche mich mit ihr aus dem Familienbett und übernehme unsere Erstversorgung. Mir ist langweilig…

FrueherVogel

Danach machen wir Quatsch im Kinderzimmer

Broetchendienst

Um halb acht beschliesse ich, dass wir frische Brötchen holen gehen. Rasch Zähneputzen und das Kind in die Trage gepackt

Kuchenkinder

Der Vormittag vergeht mit ein bisschen Hauhalt und aufräumen. Mittags gibts ein kleines Resteessen und dann machen wir uns auf den Weg zum Kuchenessen bei einer der vielen Omas. Denn nicht nur wir sind eine Patchworkfamilie, sondern auch meine Schwiegereltern leben beide in einer neuen Beziehung. Da kommt ganz schön viel Verwandtschaft zusammen!

Harlekinbagger

Der Opa hat extra eine Decke auf die Wiese gelegt. Die ist – glaube ich – noch aus den 80igern ;)

Abendessenabholung

Auf dem Heimweg ist ganz schnell Ruhe auf der Rückbank, so dass wir beim Dönermann anhalten

und auch in der Videothek, wo wir “Frau Müller muss weg” mitnehmen. Obwohl der Bub abends doch noch wach bleibt, bekommen wir viel vom Film mit. Wer deutsches Kino mag, wird seinen Spass haben :)

Bananenmilchmuesli

Sonntag morgen darf ich noch etwas liegen bleiben. Doch der Tag kommt nicht nicht richtig in Fahrt – es regnet und ist viel kälter als gestern. Zum Frühstück mache ich mir daher etwas “Besonderes”: Schokomüsli mit frischer Bananemilch

MamasSpielzeug

Danach widdme ich mich meinem Spielzeug: unsere neue Waschmaschine kam Freitag an und wird nun ausgiebig getestet. Für die Programmwahl gibts sehr viel Pling und BlinkBlink

Rumlungern1

Die Kinder und ich lungern im Kinderzimmer herum, während der Mann in der Küche an einer Gemüsequiche arbeitet

Kapitaen

Nach dem Mittagessen will ich unbedingt noch etwas raus. Wir nutzen eine Regenpause für ein bisschen Spielplatz

CremeEis

und testen eine besondere Eisdiele namens Creme Eis am Platz der Republik: wenige Eissorten, die aber mit erstklassigen Rohstoffen und sehr ressourcenschonend hergestellt werden. Einfach nur lecker! Ich will nie wieder woanders Eis essen!!!

VeggieKleinkind

Kaum sind wir wieder daheim, wird das Tochterkind gebracht. Ich räume die Küche auf und schneide ein wenig Gemüse für einen Salat, den wir zu belegten Broten essen. Die kleine June möchte nur Rohkost haben

Rumlungern2

Nach dem Abendbrot ist Fernsehzeit. Alle drei Kinder lümmeln auf dem Sofa

Zwei von ihnen liegen bereits in den Federn, Nummer 3 werde ich jetzt noch ins Bett bringen. Dann Krimi und Vorfreude auf morgen: da fängt die KiTa wieder an :)

Vielen Dank für Eure Begleitung – ich wünsche Euch nun einen entspannten Start in die neue Woche!


5 Gedanken zu „Mein Wochenende in Bildern 18./19.07. {2015/29}

  1. Pingback:Mein Wochenende in Bildern 08./09.08. {2015/32} • Nullpunktzwo

  2. Pingback:Familienwochenende in Bildern

  3. Pingback:Mein Wochenende in Bildern 05./06.09. {2015/36} • Nullpunktzwo

  4. Pingback:Mein Wochenende in Bildern 01./02.08. {2015/31} • Nullpunktzwo

  5. Pingback:Mein Wochenende in Bildern 29./30.08. {2015/35} • Nullpunktzwo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.