Blogroll

Mein kleine und unvollständige Leseliste – aber unbedingt empfehlenswert ♥


Familienbetrieb Schon fast legendär sind die gesammelten Familientweets der Woche, die immer Freitags erscheinen. Bestechungsversuche mit Käsekuchen gelten als erfolgsversprechend


Frische Brise Gar keine steife Brise, stattdessen eine überaus warmherzige Berlinerin und Mutter von 5 Kindern, die es der Liebe wegen in den hohen Norden verschlagen hat und wunderschöne Fotos zeigt. Ausserdem stöbere ich gerne in ihren Rezepten!


FrühesVogerl Kind und Kultur bzw. Mutterschaft und kulturelles Leben – wie geht das zusammen? In Berlin scheinbar ganz gut :)


Gewünschtestes Wunschkind Wer informationsdichte und fachlich bestens recherchierte Beiträge zu allen möglichen Themen rund um Kindererziehung, Kinderentwicklung und Produkten für Kinder sucht, ist bei diesen beiden Autorinnen und Müttern goldrichtig!


GrosseKöpfe Sie bezeichnen sich als 5er- WG, dabei bloggen „nur“ 2 große Köpfe. ER macht was mit Kunst und Litreratur, SIE erprobt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Heraus kommt was Gutes!


Grummelmama Gar nicht grummelig, die Grummelmama! Stattdessen trifft die 2fach- Mutter so oft meinen Nerv, dass ich am liebesten laut „Ja! Ja! Ja!“ schreien würde


Hebammenblog Altes Wissen frisch verbloggt – Die Hebamme Jana schreibt vom Kinderwunsch über Schwangerschaft und Geburt bis hin zum Stillen und Beikosten über alles rund ums Baby und Kind


LebenLiebenLarifari bzw. Alltagsheldin Kinderwunsch beim Abitur auf dem 2. Bildungsweg? Inzwischen im Studium mit Patchworkfamilie mit Teenager, Kleinkind &  Baby!


Mama arbeitet Sie ist eine Powerfrau: Alleinerziehend mit 3 Kindern, promoviert, überqualifiziert und mit ganz viel politischem Einsatz! Ein Blog über Familie und Beruf: Sie hat sich im Netz und auch als Autorin in den letzten Jahren etwas aufgebaut und schreibt nun an ihrem 1. Buch. Chapeau, Christine!


Mama Mia Auch ein Blog, den ich schon viele Jahre lese. Die Mutter von 2 Jungs bringt mich beim Lesen immer zum Nicken und Lächeln, so dass die eigenen Probleme ganz von selbst ein bisschen kleiner werden


Mama on the rocks Severine rockt, und zwar richtig! Mal rockt sie runter, mal rockt sie ab – aber immer tanzt sie wie der Teufel auf dem schmalen Grat zwischen Kindern, Haushalt und Homeoffice!


Mamaskind = Sarah, meine SEO- Lady ;) Hat das Hobby neuerdings mit zum Beruf gemacht und schreibt auf ihrem Blog einerseits aus dem Familienleben mit Mann, zwei Söhnen und einer Tochter, andererseits über Tipps und Tricks beim Bloggen


Nieselpriem Knochentrocken und dabei saukomisch erzählt Rike von der Aufzucht und Pflege ihrer Jungen


Perlenmama sammelt in ihrem Blog all‘ die Alltagsperlen, die sich so im Leben als alleinerziehende Mutter von zwei kleinen Töchtern finden lassen. Lebt und arbeitet nicht mehr grenzüberschreitend, sondern nun ganz in meiner Nähe im Bergischen Land.


Pharmama lese ich ebenfalls schon sehr lange. Es sind hauptsächlich Geschichten aus ihrer Apotheke, die sich natürlich nie bzw. immer ganz genau so zugetragen haben


Runzelfüßchen und Herr Annika heissen die Kinder von Andrea – natürlich nicht in Realität. Fast jeden Tag gibt es einen Beitrag über die postiven Seiten der Elternschaft bzw. über das Leben mit Kind – denn sooo vieles vergessen wir viel zu schnell!


Smart Mama Eine Rechtsanwältin und Mutter von 2 Kindern erklärt ziemlich verständlich Recht (und Unrecht) in der Familienwelt


Von guten Eltern Wie das mit dem Kinderkriegen und Kinderhaben wirklich ist beschreiben eine Hebamme und ihr Mann, ebenfalls Eltern von 4 Kindern sind.


Johnnys Papablog Ein Vaterblog, der sich selbst als „Sammelurium schräger Alltagsgeschichten und Gedanken aus dem Leben mit töchterlicher Urgewalt“ definiert. Irgendwo in Berlin- Wedding und nicht in Prenzlberg!


Die Anderl oder auch Andrea (Mutter von 3 Kindern) schreibt über den Spagat zwischen Erziehung, Berufsleben und ihr sportliches Engagement


 

%d Bloggern gefällt das: