Artikelreihen | Gäste

 

Artikelreihe: Bekanntheitsgrad des Blogs steigern

  1. Teil: Voraussetzungen
  2. Teil: Inhalt und Profil
  3. Teil: Vernetzung
  4. Teil: SocialMedia
    1. Interview mit Jette von mesupermom
    2. SocialMedia- Kanäle (be)nutzen
  5. Teil: Blogroll – Sinn oder Unsinn?
  6. Teil: Veranstaltungen für Blogger
  7. Teil: Meine neue Liebe: Pinterest

Familienplanung1

Artikelreihe: Was sich durch Schwangerschaft und Kinder veränderte:

Kinder stellen das Leben auf den Kopf.
Da kommt einiges auf einen zu, was man neu zu lernen hat.
Da sind auch einfach viele Dinge, in die man erst hereinwachsen muss.
Ein paar davon habe ich hier niedergeschrieben, die vielleicht auch anderen (Bald-) Eltern den Alltag etwas erleichtern oder einfach nur zeigen, wie ich einige Dinge handhabe:

  1. Teil: Zerstören Kinder unsere Freundschaft?
  2. Teil: Mein Zeitgefühl
  3. Teil: Chaosmanagement
  4. Teil: Gelassener schwanger sein
  5. Teil: Altersabstand bzw. schnelle Schwangerschaftsfolge
  6. Teil: Kleidungsstil als (werdende) Mama
  7. Teil: Meine Tips und Tricks bzgl. Kinderkleidung
  8. Teil: Tragetuch und Tragehilfe
  9. Teil: Lebensziele

 

wpid-sonnenblume.jpg

Artikelreihe: Der Tod eines Angehörigen:

Ende 2014 kam man Vater zwar nicht besonders überraschend, aber dennoch sehr schnell ins Krankenhaus. Die Diagnose Krebs liess nicht lange auf sich warten. Das Adjektiv tödlich leider auch. Wie ich diese Zeit als betroffene Tochter und als Mutter von drei kleinen Kindern überstand:

  1. Teil: Abschied, Tod und Trauer – wie macht man das als Mutter von 3 Kindern?
  2. Teil: Das Unabwendbare annehmen
  3. Teil: Wenn sich die Zeitrechnung ändert
  4. Teil: „Was passiert wenn ein Mensch stirbt?“ Kinder und Abschied, Tod & Trauer

AvatarRund 

Ich als Gastautorin/ Interviewpartnerin:


Meine Gäste:

Mit Alice verbindet mich eine Art Brieffreundschaft, die nach einem ihrer Kommentare ihren Anfang nahm. Alice ist Anfang 30, bewusst kinderlos und verwundert, wie viele Probleme bei Freundschaften zwischen Müttern und Nicht- Müttern auftauchen können. Bei der Reihe „Kinderreich und Kinderlos im Gespräch“ gibt es so einige spannende Erkenntnisse!

  1. Es gibt viele Sichtweisen, keine ist die einzig richtige
  2. Geben und nehmen in einer Freundschaft?
  3. Wie kann man sich als Mutter einsam fühlen?

 

Die meisten der folgenden Gastautorinnen kenne ich schon länger – einige nur Online, einige bereits Offline. Allen gemeinsam ist, dass ich sie und ihre Art zu Schreiben einfach mag <3

Gastbeiträge Wochenbett Kind 4:

 

Gastbeiträge Familienerbstück:

 

Gastbeitrag Wochenbett Kind 3:

 


 

%d Bloggern gefällt das: