Wochenende in Bildern 02./03.09.2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Alltagsdinge, gefeiert | Besondere Tage, geknipst | Wochenende in Bildern

SAMSTAG

Der ganze Tag steht im Zeichen von #WUBTTIKA, dem Blogger- & Twittertreffen hier in Wuppertal, das ich nun schon zum dritten Mal zusammen mit JuSu, Miriam und Janina organisiere.

Link zur Homepage

In den letzten Tagen liefen die Drähte zwischen uns heiss, um einen reibungslosen Ablauf hinzubekommen, obwohl die kranke JuSu bei der Veranstaltung fehlen wird. Das hatte sich nämlich erst gegen Ende der Woche herausgestellt.

Doch es lief fast alles glatt, so daß wir einen tollen Tag mit vielen tollen Menschen hatten, während der Mann zuhause alle 4 Kinder schaukelte.

Mein ausführlicher Bericht zur Wubttika wird nächste Woche erscheinen, so daß ich Euch heute meine Instagram- Bilder in chronologisch richtiger Reihenfolge zeigen will:

Die #WUBTTIKA geht los! WhoopWhoop! Der erste Workshop startet gerade – wo geht die Reise hin bei SocialMedia? Und was muss man über Pinterest wissen? Das erzählen Rüdiger @rudifberger und Dörthe @arstextura Spannend! • #WUBTTIKA #WUBTTIKA2017 mit @toy_fan_official #Scoyo #Mifus @engel_und_bengel @meandiinternational @lillydoo_babycare @coffeebike_official #WuppertalMarketing @Fieteahoiii @tausendkind #AmigoSpiele #SocialHubMag @littlehipstar @pilot_pen_deutschland @frechefreunde #Bastei Lübbe / #Boje Verlag @mama_ocllo_babymode @isleofdogsde @voelkel ☆☆☆☆☆☆☆☆☆ #Blog #Blogger #Bloggerkonferenz in #Wuppertal #Network #Bloggerconnections #Klassentreffen #Momblogger #Elternblogger #Twittereltern #LebenmitKind und #Lebenonline

A post shared by Frl. Null.Zwo (@nullpunktzwo) on

 

Abends zuhause drückte ich meine vier Kinder, die alle schon im Bett lagen, aber noch nicht alle schliefen. Mensch, was hatte ich die vermisst! Denn Vorabend war ich nämlich auch schon weg gewesen, um die tollen GoodieBags zu packen und alles vorzubereiten im Raum.

Meine Superkraft? Mit einem tollen Team die #WUBTTIKA zu wuppen! 😊 Danke an @mama_schulze , @perlenmama und @chamailion für die super Zusammenarbeit, Danke an alle lieben Gäste, an die inspirierenden Referenten_innen (Rüdiger @rudifberger, Dörthe @arstextura , Flo @nipmedia_official ) und auch Danke an die helfenden Hände heute – es war ein toller Tag ❤ • Und natürlich auch großen Dank an die Sponsoren, die das erst möglich gemacht haben: #WUBTTIKA #WUBTTIKA2017 mit @toy_fan_official #Scoyo #Mifus @engel_und_bengel @meandiinternational @lillydoo_babycare @coffeebike_official #WuppertalMarketing @Fieteahoiii @tausendkind #AmigoSpiele #SocialHubMag @littlehipstar @pilot_pen_deutschland @frechefreunde #Bastei Lübbe / #Boje Verlag @mama_ocllo_babymode @isleofdogsde @voelkel ☆☆☆☆☆☆☆☆☆ #Blog #Blogger #Bloggerkonferenz in #Wuppertal #Network #Bloggerconnections #Klassentreffen #Momblogger #Elternblogger #Twittereltern #LebenmitKind und #Lebenonline

A post shared by Frl. Null.Zwo (@nullpunktzwo) on


Warst Du auch auf der Wubttika?

Dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du Dein Wochenende in Bildern oder Deinen Bericht hier bei uns verlinkst!


SONNTAG:

Auch heute stehe ich wieder früh auf, die June ist wach und will aufstehen. Da das Baby noch schläft, darf der Mann ebenfalls liegen bleiben. Mein erster Kaffee tut gut, nach und nach kommen auch der Bub und die Grosse dazu

Die grosse Tochter malt nun perspektivisch

Um den Mann aus dem Bett zu bekommen und weil Sonntag ist, decken wir den Frühstückstisch mal richtig

Nach ein wenig Aufräumen lege ich mich mit der Jüngsten wieder hin. Danach entdecke ich auf dem Eßtisch Kuchenreste der Kinder, die ich schnell noch vertilge, bevor ich mich ans späte Mittagessen mache 

Pizza – für uns Eltern mit Zuchini- Streifen

Endlich ist es halbwegs warm draussen und ich setze mich etwas zu den spielenden Kindern auf die Terrasse

Der Bub jedoch spielt lieber drinnen

Ich repariere mal wieder einen Einband – das kindgerechte Büchlein über eine Hausgeburt bekamen wir von unserer Hebamme vor 5 Jahren und ich mags einfach sehr

Nun auch richtig Kuchen für mich! Am Samstag war nämlich so einiges übrig geblieben :)

Nach einem Nachmittag draussen, vor allem bei den Nachbarn und einem netten Plausch mit ihnen, mit an uns weitergereichten Rutscheautos und viel Kinderlachen ist es schwer, alle 4 Geschwister wieder nach drinnen und an den Abendbrottisch zu bekommen. Das Essen verläuft dementsprechend unruhig. Als alle Kinder gewaschen, umgezogen und im Bett sind, widme ich mich dem Wäscheberg, der sich in den letzten Tagen hier angesammelt hat

Nun werde ich noch ein paar Seiten lesen und einfach nur noch die Augen zumachen.


Euch wünsche ich einen guten Start in die Woche! 


Mehr Wochenenden gibt es hier bei Susanne

 

2 Gedanken zu „Wochenende in Bildern 02./03.09.2017

  1. Irgendwie verpasse ich solche Events immer und wenn ich doch mal etwas mitbekomme, ist es mir zu weit weg oder ich habe keine Zeit. Total schade.

    Es freut mich zu sehen, dass ihr alle Spaß hattet. Ich habe einiges auf Instagram und Facebook gesehen. Richtig cool.

    Den Stoffbeutel finde ich übrigens wahnsinnig witzig. Der Spruch ist super! :D

    Sonnige Grüße.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.