Wochenende in Bildern | 13./14.05.2017

SAMSTAG:

Das Baby beginnt den Morgen mit Turnübungen und stellt sich an die Duplo- Kiste

Der Tag beginnt wunderschön, als ich zum Auto gehe um allein einkaufen zu fahren. Welch Luxus, ganz ohne Kinderquengel und „Mama ich muss mal!“

Als ich die Massen heimgetragen habe, muss ich darüber nachdenken, dass die ganzen Einkäufe diese Wohnung entweder in einer Mülltüte oder über die Toilette wieder verlassen werden. Krass!

Während meiner Abwesenheit kam ein Paket für mich an: Mein neuer RingsSling und *blingbling* machen meine Augen ^^

Das Baby zum Mittagsschlaf zu überreden war gar nicht einfach, aber nun schläft es

Ich kann die 12 Fotos vom 12. des Monats verbloggen, die Kinder malen oder spielen mit dem TipToi- Stift

 Der Mann fährt zum Haus, ich gehe mit den Kindern an die frische Luft

Die Kleinste mischt nun in der Sandkiste mit!

Statt muffigem Eis vom Eiswagen (da habe ich mich geweigert) gibt es zuhause leckeres Eis aus dem Froster

Es geht kulinarisch weiter: Zusammen mit einem Pfund Gehacktem und 2 Beuteln Reis ergibt das eine leckere Gemüsepfanne an Reis plus Salat

Status am Abend: Alle ausser mir und dem Buben schlafen. Wir schauen das Vorprogramm vom Eurovision Song Contest. Die eigentliche Sendung ertrage ich nicht lange und schaue lieber im Bett noch etwas auf Arte nach. Nachts kann das Baby trotz Stillen und Schnuller nicht mehr einschlafen und dann stelle ich fest, dass die Windel ausgelaufen war. Nach dem Umziehen ist das Baby richtig wach und ich richtig müde. Insgesamt fehlen mir anderthalb bis zwei Stunden, die merke ich dann auch.

SONNTAG

Nach Muttertagsniedlichkeiten (KiTa- Geschenke sowie Wasser und Brot von der Großen ans Bett) mache ich den beiden mittleren Kindern die Nägel in feuerwehrrot. Danach gehts für mich weiter am Bügelbrett, 2 Flicken aufbügeln, ein paar Teile für mich und Hemden für den Mann glätten. Die Gelegenheit war günstig, das kann ich als Entschuldigung sagen so etwas an Muttertag zu machen…

Vormittags treffe ich meine Mutter und zeige ihr zum 1. Mal unser Haus. Wir sitzen draussen auf der Terrasse, essen Teilchen und auch das Baby hat Spaß

Die älteren Geschwister haben auch bald großen Spass :) Allerdings muss das Trampolin vorher noch auf seinen Platz gerückt und ausgerichtet werden

Im Vorgarten entdeckt das große Tochterkind schöne Blumen, die ich unbedingt fotografieren soll

Das Stück Torte stellte mir der Mann in den Kühlschrank, als ich am Mittag endlich endlich mit dem Baby Schlaf nachholen konnte. Da war ich schon richtig zickig und nach dem Wecken durch das Baby noch mehr. Ich bin nachmittags mit dem Baby (mal wieder) alleine, weil der Mann mit allen großen Kindern aufbrach und mehr passen ja nicht in unser kleines Auto. Muttertag hatte ich mir eigentlich anders vorgestellt…

Ich bekomme Bilder von einem Waldspaziergang aufs Handy geschickt

Mit Baby im neuen Sling mache ich Kreuzchen – sogar 2 Mal, denn es steht noch jemand von der Infratest- Hochrechnung vor dem Wahlraum

Danach weigere ich mich, noch irgend einen Handschlag im Haushalt zu tun – es fällt mir wirklich schwer, alles so liegen zu lassen wie es ist, schliesslich sind alle weg und mit Baby könnte ich doch wenigstens die Wäsche sortieren oder die Küche wischen oder oder oder… Stattdessen erfreue mich an der Piddel- Aufgabe, die Wandaufkleber über dem Wickeltisch wieder abzuknibbeln, die ich vor 10 Monaten dort aufklebte. Ich schaue danach mitten am Tag fern und tue Dinge, die ich sonst erst nach der „Arbeit“ mache. Das tut gut!

Das Baby isst immerhin etwas Brei. Dahinter der gebogene „Drogenlöffel“ für die VitaminD- Tablette

Alle sind wieder zuhause, 2 von 4 Kindern gebadet, 3 Mädchen sitzen schon im Wohnzimmer und ich bin wieder besser drauf. Dann Sandmännchen zu sechst, Bettgehzeit für drei, erste Wahlhochrechnungen und gleich noch den Krimi auf dem Ersten.


Ich wünsche Euch nun einen guten Start in die nächste Woche!


Mehr Wochenenden gibt es bald hier bei Susanne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: