Wochenende in Bildern 04./05.03.2017

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Wochenende!

Ein Wochenende, auf das ich ehrlich gesagt nicht so richtig Lust hatte. Vieles bleibt hier momentan liegen und wir kommen immer nur zur Schadensbegrenzung statt mal richtig klar Schiff zu machen. Die letzte Woche hatte nur 4 Werktage, aber jede Menge Termine für uns inpetto. Daher habe ich Fotos von Wäschebergen, schmutzigen Waschbecken und fast schon wieder lebendigen Küchenböden weg gelassen (das ist inzwischen alles beseitigt!) – eine einzige Aufholjagd, ich sag es Euch!

SAMSTAG:

Die Nacht zu Samstag ist wie die vorherige sehr zerstückelt: hustende June, leicht unruhiges Baby, ein ziemlich früh ziemlich ausgeschlafener Bub. Irgendwann nach Kaffee 1 oder 2 meine erste Verschnaufpause beim Stillen

Danach mal wieder Einkaufen. Heute mit dem Zusatz, 2 Paar Gummistiefel für die June zu besorgen. Der Frühling kommt hoffentlich bald und da möchte ich etwas für zuhause und für die KiTa haben. Ein Paar muss sie direkt anbehalten

Es sind Beeren im Angebot gewesen und ich hatte soooo Bock auf Quarkspeise dazu *nomnom*

Eigentlich ist die Älteste mit einer Klassenkameradin verabredet. Uneigentlich ist in Wuppertal eine doofe Demonstration und der Bus fährt deswegen einen Umweg und damit leider nicht bei uns vorbei. Immerhin entsteht beim Warten dieses schöne Tragefoto, als ich der großen Tochter mein Handy in die Hand drücke

Wir versuchen es dann mit dem Auto, aber auch das leider vergeblich. Wir kommen nicht über eine bestimmte Kreuzung auf die andere Wupperseite. Also gehts zurück an den Herd, die Kinder bekommen fixe Nudeln, während ich Gulasch vorbereite. Das gibt es am späten Nachmittag

Die Jüngste hat sich diesen Tag dafür ausgesucht, um sich das 1. Mal selbst hinzusetzen! Das erklärt dann auch ihr unruhiges Schlafverhalten.

Vor dem Einschlafen werden noch 2 von 4 Kindern geduscht und 3 dürfen dann ins „Kinderzimmerkino“ (sie schauen SuperWings auf meinem Laptop)

Das Baby fordert danach gesonderte Abendunterhaltung auf dem Sofa ein. Nachdem der Mann ein bisschen am Schreibtisch gearbeitet hat, stossen wir endlich mit einem Schluck Sekt auf unseren unterschriebenen Kaufvertrag an :)

SONNTAG:

Wieder schlafe ich nicht gut, aber ich darf morgens noch etwas mit der Kleinsten liegen bleiben. Parallel zum ersten Schluck Kaffee frage ich per Twitter, wer Lust auf Kindercafe hat. Der Mann muss viel nacharbeiten und das geht am Besten in einer ruhigen Wohnung. Um 11 Uhr frage ich mich, ob das mit 4 Kindern allein unterwegs wirklich so eine gute Idee war… Noch dazu alles mit den Öffis!

Aber alles ist toll! Die Kinder spielen meist friedlich im recht leeren Cafe, die Jüngste kullert über den Boden und ich kann mich sogar richtig gut mit der Perlenmama und Katha unterhalten (die bestimmt beide Fotos von unserem Date gemacht haben, wozu ich irgendwie nicht so gekommen bin)! Das war echt viel besser als gehofft und richtig schön <3

Da der Mann die Älteste zwischendurch im Cafe abholt und zu ihrer Verabredung vom Vortag fährt, habe ich auf dem Rückweg nur 2 Kinder an der Hand bzw. zu beaufsichtigen

Zuhause erwartet uns der Duft von Rotkohl, daneben blubbert schon das Gulasch vom Vortag und ich ergänze noch schnell ein paar Kohlehydrate, denn alle haben tierischen Kohldampf. Daher kann ich hier nur das Nachher- Bild einfügen – sorry ^^

Die 2Jährige, die ich den Nachmittag über ihre Tiefs (kein Mittagsschlaf, Ihr versteht was ich meine?) hinwegziehen konnte, ist nach dem Essen einfach nur noch „drüber“ und verdammt maulig. Sie schafft es noch so gerade eben bis zum Sandmann und schläft dann auf dem Sofa ein <3

Die inzwischen wieder abgeholte Älteste liegt jetzt wie die beiden Kita- Kinder im Bett und schläft ebenfalls schon, während die Kleinste weiterhin noch Sitzen üben muss.


Ich bin jetzt wirklich platt und wünsche Euch nun einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden gibt es hier bei Susanne

4 Gedanken zu “Wochenende in Bildern 04./05.03.2017”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: