Wochenende in Bildern 18./19.02.2017

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Alltagsdinge, gefeiert | Besondere Tage, geknipst | Wochenende in Bildern

Samstag:

Mein Geburtstag.
37 Jahre werde ich heute alt.
Die Kinder sind aufgeregter als ich :)
Nach einer Runde Kuscheln bei uns im Elternbett warten sie mit dem Mann zusammen in der Küche, ich werde gerufen „Geburtstagskind, komm herein!“ und darf dann 3 + 7 Kerzen auf dem Kuchen auspusten, den ich am Vortag gebacken hatte. Für jeden gibt es dann ein bis zwei Stücke zum Frühstück

Schnell leert sich die Tortenplatte, am Nachmittag wird schon alles aufgegessen sein

Am Vormittag kommt die Oma zum Babysitten und der Mann entführt mich: Ich darf mir beim Juwelier eine neue Armbanduhr aussuchen! Es geht sehr schnell, denn ich weiss was ich will: schlicht und nicht zu groß. Es wird eine Skagen 

Anschließend sind wir (leider mal) wieder in Sachen Hauskauf unterwegs. Am Nachmittag lüftet der Mann die beiden KiTa- Kinder, während ich mich mit der Ältesten und der Kleinsten auf den Weg zu meiner Mutter mache

Dort lasse wir den Abend bei bestellter Pizza ausklingen. Ich bin ziemlich müde vom Tag und der ganzen Woche, aber nun sehr satt und zufrieden

Die Jüngste schläft irgendwann neben mir auf dem Sofa ein

Und ich entdecke beim Abschminken wieder ein paar Meter der „geretteten“ Webbänder, die meine Mutter zu Handtuchaufhängern verarbeitet hat

Viele liebe Menschen haben an diesem Tag an mich gedacht, mir Nachrichten geschrieben, mich angerufen und mir gratuliert <3 Vielen lieben Dank!!!


 Sonntag:

Ich schlafe etwas länger als zuhause, bin aber immer noch müde. Doch heute soll „richtig“ gefeiert werden. Beim ersten Kaffee das erste Konfetti (in der Samstagszeitung)

Das kleinste Mädchen lutscht beim Frühstück glücklich am ersten Brötchenstück

Am späten Vormittag treffen mein Mann und die fehlenden Kinder ein. Wir essen zu mittag und dann wird’s bunt: Eine kleine Biene 

und ein kleiner Tiger

und ein großes Burgfräulein (klick aufs Bild für einen Zaubertrick)

Am frühen Nachmittag sind auch mein Bruder samt Familie und meine Schwester eingetroffen. Es ist laut, bunt und trubelig :) Wir plündern die Kaffeetafel

Anschließend verpassen wir fast den Kinderkarnevalszug und alle haben Spaß mit Konfetti und Luftschlangen (das Baby habe ich in der Trage und eine Marienkäfercape darüber geworfen)

Wir wagen uns auch kurz ins Festzelt, aber das ist sehr voll

Ein Teil von uns geht schon wieder zurück, am Kaffeetisch werden Gespräche fortgesetzt und nach und nach brechen alle wieder auf. Mit meiner Schwester esse ich noch etwas zu Abend und kann mich mal in Ruhe mit ihr unterhalten, das ist sehr schön.

Ich werde mit der Kleinsten noch eine Nacht bleiben, meine Mama heute abend etwas für mich alleine haben, mich hoffentlich heute nacht ausschlafen und erst morgen wieder heim fahren.


Euch wünsche ich nun einen guten Start in die neue Woche!


Mehr Wochenenden gibt es bald hier bei Susanne

4 Gedanken zu „Wochenende in Bildern 18./19.02.2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.