Was ist neu beim 4. Kind? Lässig wickeln!

Veröffentlicht am Veröffentlicht in getestet | Produkte, Werbung

Dieser Artikel kann Werbung | Rezension | Empfehlungen oder einen Produkttest enthalten

 

„Was hast Du eigentlich für das 4. Kind noch neu gekauft? Ihr habt doch schon alles, oder?“

So etwas wurde ich in letzter Zeit öfter gefragt. Heute erzähle ich daher, warum wir eine neue Wickeltasche haben, die eigentlich keine Tasche ist, sondern ein Rucksack.

Denn wie sich schon beim 3. Kind zeigte: Ich bin mindestens genauso oft ohne Kinderwagen unterwegs wie mit. Ich liebe es, meine Kinder ganz nah bei mir im Tragetuch oder in der Tragehilfe zu tragen, die dort besonders gut schlafen. Für solche Ausflüge finde ich aber eine Wickeltasche mit Riemen oder Henkel ziemlich ungemütlich, da sie eine Schulter viel mehr als die andere belastet. Daher kam nun der Wunsch an einen richtigen Wickelrucksack auf…

laessige_details

Die Firma Lässig Fashion kenne ich schon recht lange – damals, als ich mit der ältesten Tochter schwanger war, brachte sie die Messenger Bag heraus, die von der Form her stark an eine coole Plattentasche erinnert und dessen Klappe austauschbar ist – je nach Vorliebe und Outfit kann man sich seine persönliche Lieblingstasche zusammenwürfeln. Inzwischen ist das Sortiment riesig geworden: Von Wickeltaschen zu Handtaschen und Kindertaschen/ -trolleys über Strand- & Badezubehör bis hin zu hübscher Kinderzimmeraufbewahrung und Dinge für den Essplatz.

Was aber über die Jahre geblieben ist:
Die Kombination aus Design & Funktion und die Philosophie von Nachhaltigkeit & sozialer Verantwortung. Daher hatten wir Lässig auch für die GoodieBags von unserem Blogger- & Twittertreffen angefragt, so dass jeder unserer Gäste nun auch einen schicken und fairen Shopper von Lässig daheim hat :)

laessig_unterwegs

Aber zurück zu meinem neuen Begleiter, dem Vintage Little One & Me

Nachdem ich ihn im Katalog entdeckt und auf einer Bloggerveranstaltung noch mehr über Lässig erfahren hatte, fragte ich kurzerhand an, ob ihn den Rucksack nicht testen dürfte – und er sah im Original noch etwas besser aus als auf den Fotos!

Ich finde den Wickelrucksack wahnsinnig schick und sportlich zugleich – egal wo und wie ich unterwegs bin, er sieht immer gut aus; ob beim Kinderarzt (links) oder im Restaurant (rechts)! Das graue Canvas ist nicht zu dick, aber auch nicht zu dünn und dabei sehr unempfindlich gegenüber Verschmutzungen. Die vielen Aussen- und Innentaschen lassen mich schnell alles wiederfinden, so dass es kein Chaos im großen Hauptfach gibt. Die Verarbeitung ist wirklich hochwertig, wie ich nach fast 3 Monaten Benutzung bestätigen kann.

laessige_aufteilung

Neben dem großen Hauptfach und den 2 aussenliegenden offenen Staufächer links und rechts gibt es noch viele andere praktische Accessoires:

  • wasserabweisendes Feuchtfach im Rückenteil
  • innenliegende Fächer für Feuchttücher und Handy
  • wasserabweisende Wickelunterlage
  • herausnehmbare Gläschenhalterung
  • herausnehmbarer und isolierter Flaschenhalter
  • Utensilientasche
  • Karabiner

Mittels der beiligenden Kinderwagenbefestigung kann ich meinen Rucksack auch ganz schnell vom Rücken auf 4 Räder bekommen.

Gar nicht mehr missen möchte ich den zweiteiligen Schlüsselfinder: Ein Teil kommt an den Schlüsselbund, den ich nun ganz einfach im Inneren der Tasche an das Gegenstück klipse, so dass mir langes Suchen vor der Haustür erspart bleibt!

laessig_wiederfinden

Der Vintage Little One & Me ist sogar so lässig, dass mein Mann ihn mir sehr gerne abnimmt, wenn wir zusammen unterwegs sind :)

laessig_getragen

Falls Ihr Euch jetzt über das little one im Namen gewundert habt: Den Rucksack gibt es auch als kleine Ausgabe für mein Kind – ist das nicht süß?


Herzlichen Dank an Lässig für die Bereitstellung des Produkts!

2 Gedanken zu „Was ist neu beim 4. Kind? Lässig wickeln!

  1. Das klingt wirklich toll, und der sieht sooo schick aus! Ich weiß noch wie ich mich mit Tragetuch und Wickeltasche abgeschleppt habe…
    Aber wenn man das Kind auf dem Rücken tragen will, dann ists natürlich blöd :/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.