2 Monate Sonnenkind

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 02. Lebensmonat, Zusammenfassung | Baby

Mit 2 vollen Monaten:

  • hat man schon den 2. Schnupfen hinter sich
  • war man als echtes „Bloggerbaby“ schon auf sage und schreibe 3 Bloggerevents (wubttikabagomania und babylove)
  • trägt man Windelgröße 2 und Kleidergröße 56/62
  • wurde man noch nicht geimpft, aber bald gegen Rotaviren
  • hat man immer noch eine schicke Frisur samt toller Tolle, auf die wir ständig angesprochen werden
  • schläft man nachts in der Regel 3 Stunden (öfters auch mal 5) am Stück und nach dem Stillen direkt weiter
  • stillt man sowieso ganz gut, schläft dann aber lieber in Mamas Arm oder im Tragetuch ein
  • müssen wir immer noch etwas Acht geben, daß nach dem Stillen die Luft im Bauch möglichst oben wieder raus kommt
  • sind die Tränenkanäle nun freier und die Augen sind nur noch ganz selten verklebt
  • hat man schon 4 Einheiten Physiotherapie/ Osteopathie hinter sich – das abendliche Schreien verschwand sehr schnell und die Windeln gehen jetzt meist problemlos voll
  • ist man zum Babymassagekurs angemeldet
  • folgt man Geräuschen &  Bewegungen
  • liebt man Mobiles
  • verzaubert man sein Gegenüber mit erstem Lächeln und auch ersten kleinen Gespräche
  • ist man richtig aufgeweckt und kommunikativ in Wachphasen
  • kann man aber auch noch viel vom Tag verschlafen (wenn auch selten)

sonnenkind_monat02

Mit 2 Monaten ist man angekommen auf dieser Welt.

6 Gedanken zu „2 Monate Sonnenkind

  1. Glückwunsch! Das geht soooo schnell! Meine Kuschelmäuse ist nun 4,5 Monate. Der hat bereits den dritten Schnupfen zurzeit und das seit mittlerweile einem Monat. Dazu nun auch noch Husten und seit heute die Bindehautentzündung seines Bruders.:-( Do ist das dann wohl mit Geschwistern. Die Haare vom Sonnenkind sind aber echt der Hammer. Viel Spaß weiterhin!

  2. Ich lese wirklich gerne bei dir! Unsere Nr. 3 ist nur 4 Wochen älter und hat auch so eine tolle Tolle ? Damit ist man die Attraktion! Was mir bei dir so gut gefällt: es hört sich alles normal, schön und manchmal anstrengend an. Das ganz normale Familienleben! Danke und alles Gute für euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.