Wochenende in Bildern am 01.-03.10. {2016/40}

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Alltagsdinge, geknipst | Wochenende in Bildern

Ein langes Feiertagswochenende steht bevor

Samstag:

Meine Mama kommt vorbei. Ich hatte ihr von diesen Webbändern erzählt, die hier als Restbestände verkauft werden.
„Es war einmal eine alte Fabrik für Webbänder, die sollte abgerissen werden.
Doch es gab jemanden, der vorher ein paar Dutzend Kartons mit verschiedenen Webbändern mitnahm und sie einlagerte.
Und dann gab es da jemanden, der diese Webbänder doch noch verkaufen wollte.“
Meine Mama wird richtig gut fündig

webbandausbeute

Und ich kaufe auch ein paar (obwohl ich gar nicht nähen kann) :)

webbaender

Mittags löscht ein kleiner Feuerwehrmann alle möglichen Brände in der Wohnung feuerwehrmann_minim

Wir müssen vor die Tür und wollen zum Kindercafe – mit den Öffis, 2 Kindern in 2 Kinderwagen und 2 Kindern an der Hand

sterne_punkte_aepfel

Wir vertilgen 3 Tassen Kaffee, 5 Waffeln, 2 Stillmahlzeiten, 1 Panini und 4 Getränke, von denen nur eins ein bisschen umkippte waffelnachmittag

Alle haben Spass und das Baby verschläft fast alles elefantenhuepfen

Rückfahrt mit der Schwebebahn schwebender_sonnenuntergang

Abends gießt es wie aus Kübeln – der Herbst ist da. Eindeutig!

Sonntag:

An diesem Tag ist irgendwie der Wurm drin. Das Baby hatte ab 3 Uhr in der früh nur noch ganz unruhig geschlafen. Müde zeige ich der Großen mit der Werbebeilage, wie man Weihnachtssterne bastelt weihnachstdeko_erste

Auch den ganzen Tag schläft das Baby nie länger als 20-30 Minuten am Stück. So breche ich auch den frühen Vormittagsschlaf wieder ab. Ich bin müder als vorher -.- mittagsschlafversuch

Mein Mittagessen schneide ich daher vorsorglich klein, um es notfalls auch einhändig schaufeln zu können mittagsmahl

Nachmittags flüchte ich vor den beiden Mittleren, die sich nur die Köpfe einhauen, und dem Mann, der ebenfalls schlecht drauf ist (die Große ist zum Glück bei einer Freundin). Also das Baby ab ins Tuch und wir zu zweit ab in die Stadt – ungeschminkt und zottelig. Egal! Es ist zufällig verkaufsoffen und ich finde ein paar Kleinteile für die Kinder, obwohl es rappelvoll ist. Den Schal, nach dem ich eigentlich schauen wollte, vergesse ich darüber. Aber frische Luft und ein Eis tun richtig gut!

 muede_mutter

Abends kehrt endlich Ruhe ein. Zeitweise zumindest. Kurz nach diesem Foto wird die Kleinste wieder wach und weint danach viel :( abendruhe

Montag:

Die Nacht war zum Glück sehr ruhig, nachdem die Kleinste endlich die Kurve bekommen hatte und wir stillten nur alle 3 Stunden. Morgens um halb 7 nimmt der Mann die hellwache June mit in die Küche und ich kann weiterschlafen- sogar bis 8 Uhr!!! Yes! Nach dem 1. Kaffee nutze ich die Wachphase und bade das Baby. Die mittlere Schwester muss beim Kämmen helfen: „Iss mach dass!“ schwesternhuebsch

Die Älteste kreiert mit dem Geburtstagsgeschenk von der Freundin gestern weitere neue Fabelwesen fantasietiere

Mittags fahre ich mit kleinster und größter Tochter ins Geburtshaus Wuppertal tueroeffnertag

Das hat zum MausTüröffnertag seine Pforten ebenfalls weit geöffnet und erklärt den kleinen und grossen Kindern ganz wundervoll einiges zum Thema Geburt und Hebamme. Ich muss oft schlucken, kam hier doch erst vor 6 Wochen die Kleinste zur Welt. Der große Geburtsraum wurde kurz danach renoviert und sieht ein wenig moderner aus geburtsraumrenovierung

Ein kleines Quiz gibts noch kinderquiz

Und natürlich auch Kinderschminken kinderschminken

Als wir nach hause kommen, ist der Mann mit den Mittleren beiden spazieren, das Baby schläft im Autositz weiter und ich kann diesen Beitrag hier vorbereiten. Etwas Zeit für mich fehlt mir langsam schon etwas…

2 kleine Mädchen stecken die Köpfe zusammen koepfe

Nach dem Abendessen darf auch die frisch geduschte Grosse mal die Kleinste halten und ist soo stolz, weil sie fast einschläft wp-1475512785565.jpg

Etwa 6 Maschinen Wäsche haben wir an diesem Wochenende durchgejagt, die teilweise noch sortiert werden müssen. Eine davon war mein neues Plümo. Da hinein werde ich mich hoffentlich bald kuscheln, denn ich muss mit der Kleinsten morgen früh schon um 8 Uhr bei der Physio in einem weiter entfernten Stadtteil sein. Dieser frühe Termin bringt uns ganz schön ins Rotieren bzgl Auto, Öffis und Fertigmachen der anderen Kinder. Ich hoffe sehr, dass die Stunde morgen wird besser als die erste, bei der sie fast nur weinte.


Ich wünsche Euch nun eine schöne kurze Woche:)


Meine vorangegangenen Wochenenden findet Ihr hier:

Wochenende 24./25.09. {KW 39}

Wochenende 17./18.09. {KW 38}

Wochenende 10./11.09. {KW 37}

Wochenende 03./04.09. {KW 36}


Mehr Wochenenden gibt es – wie immer – hier bei Susanne

4 Gedanken zu „Wochenende in Bildern am 01.-03.10. {2016/40}

    1. Genau das meinte meine Ma auch, als sie sie auf dem Arm hatte. 50 ist aussortiert, einiges in 56 wird auch schon knapp. 5kg hat sie jetzt und wird immer kommunikativer. Es geht soooo schnell!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.