33. SSW | Kind 4

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 33.SSW, Schwangerschaft

Seele: Das Büro hatte mich wegen eines Termins zur Übergabe samt Meeting angefragt und damit habe ich dann auch direkt meinen Ausstand „gefeiert“. Eigentlich wollte ich für alle etwas mitbringen (~ 70 Mitarbeiter), aber dann reduzierte ich auf nur meine Abteilung und wer vorbeikommt, nimmt sich einfach auch etwas. Doch aus den „gaaanz relaxten“ 24 Muffins (1x Zupfkuchen nach dem Rezept von Frau Frische Brise, ein bisschen rollen und ausstechen, Backzeit ca. 30 Minuten) wurde dann eine Back- Session, nach der ich mich nochmal kurz hinlegen musste, weil Rücken und Bauch so überlastet waren. Aber das Ergebnis konnte sich trotzdem sehen lassen und schmeckte hervorragend!!!

 

Zupfkuchenmuffins

Die Kollegen haben sich auch alle gefreut und viele fragten interessiert nach meinem bzw. unserem Befinden; leider funkte dann immer wieder jemand wegen der anstehenden Besprechung dazwischen, das war etwas doof. Nach 2h intensivem Meeting war ich dann einfach nur froh, dass viele schon im Feierabend waren und ich auch endlich heim konnte.
Jippieh! Nun bin ich so richtig raus!!!
Ich habe nun so viel mehr Zeit als früher und kann sie auch geniessen, ganz ohne schlechtes Gewissen. Mittagsschlaf inklusive!

 

Ausstand_feiern

 

Untersuchungen/ Arztbesuche: Eine Blutabnahme für die Schilddrüsenwerte gestern

Bauch/ Busen: Ab und zu gibts jetzt auch mal eine Übungswehe (Senkwehen würden mehr nach unten ziehen und drücken und könnten auch im unteren Rücken zwiebeln). Meist dann mehrere pro Tageshälfte, aber nicht täglich. Das ist recht neu in dieser Schwangerschaft, sonst hatte ich das ja schon wesentlich früher.
Genau bei 32+0 war abends ganz viel Randale im Bauch: ziemlich weit links in der Seite (da wo man sonst „die Hände in die Hüften stemmt“) konnte ich ein Füßchen tasten – oder waren es zwei abwechselnd?! Immer und immer wieder… Da ich dabei im Bereich meiner Rippen keine feste Beule mehr tasten konnte, hat sich das Sonnenkind wohl etwas weggedreht – aber später wieder in die alte Position begeben. In den Tagen danach geht es munter so weiter: kleine Beulen in der linken Seite, aber auch grosse Beulen oben (der Po) und auf der rechten Seite (Rücken). Dazu Schluckauf weiterhin links unten. Die Bewegungen sind insgesamt wesentlich intensiver geworden und das Spiel mit den Füßchen ist einfach nur ❤ ist!!! Am Sonntag nach dem Ausflug ging es allerdings in Richtung schmerzhaft, da liegt das Sonnenkind ab nachmittags wohl mit dem Rücken Richtung meine innere Organe und bearbeitet die eh schon straffe Bauchdecke ziemlich großflächig. Bei manchen seiner Bewegungen zieht es nun auch ordentlich am „Ausgang“, aber zum Glück nie lange.

 

SSW_32_6

Haut/Haare/Nägel: Besser! Zwar habe ich etliche Pigmentflecken im Gesicht bekommen, aber die Sonne tut meiner Haut richtig gut!

Körper: Und ganz plötzlich muss ich gaaanz dringend Pipi! Ah! Das ist echt unfair! ^^
Inzwischen bin ich auch an dem Punkt, wo viele Hosen im Sitzen drücken oder gar zu eng sind, aber sonst im Stehen rutschen. Nun weiss ich auch wieder, warum ich bei allen 3 Geburten dieselbe grüne Stoffhose trug… Die ist oben weit genug und hat eine Kordel. Ansonsten laufe ich am liebsten in den Pants von me&i herum oder (wenns warm ist) im Hängerchen.
Seit ein paar Wochen ist mir aber auch nachts immer total warm. Ich, die sonst eigentlich eine Frostbeule ist, schläft nur im Trägertop. Egal ob es tagsüber 17° und Regen waren oder 25° und Sonnenschein… Mir ist so warm! Dennoch habe ich mir wohl letztes Wochenende einen Schnupfen eingefangen, der mich zusammen mit einem belegten Hals nun ziemlich matt macht.
Immerhin habe ich gerade kaum mit Sodbrennen zu tun.

Errungenschaften: So diverse Kleinigkeiten sind hier angekommen bzw. werden noch ankommen. Hüstel. Die viele freie Zeit tut meinem Konto gar nicht gut ^^ Dazu dann später einmal mehr.
Ich selbst musste neue Schlüpper eine Nummer größer kaufen, weil nicht nur der Bauch, sondern auch der Po runder wurde.

Geht gar nicht: Schnupfen & Abgeschlagenheit

Geht gut: Oberhammerniedliche Babygeschenke von der Freundin aus dem Ausland bekommen ❤

Must have: Schoko Cookies

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.