Vom Wohlfühlen

Dieser Artikel kann Werbung | Rezension | Empfehlungen oder einen Produkttest enthalten

In den letzten Wochen gab es sehr viele Entscheidungen, die ich für mich und meine Herzensmenschen treffen musste. Das fing bei der Auswahl der bürotauglichen Umstandskleidung an, ging bei den Planungen für die Hochzeit weiter und wird vorerst nicht aufhören – aktuell verabschiede ich mich beruflich in die Babypause und wir planen organisatorische Dinge, damit es nach der Geburt zuhause etwas ruhiger wird.
Bei jeder Auswahl ging mir (ganz im Gegensatz zu früher) folgendes durch den Kopf: Es geht nicht nur um Perfektion und gutes Aussehen.

 

Es geht darum, dass sich alle wohlfühlen!

Als Mutter einer kleine Grossfamilie habe ich mich daran gewöhnen müssen, nicht mehr alles durchplanen und perfekt vorbereiten zu können. Dafür kommt bei uns immer zuviel vom Faktor X dazu, der grossen Variablen (sei es nun ein umgekippter Saftbecher kurz vor der Abfahrt, eine Hose die doch kürzlich noch passte oder ein unauffindbarer Gegenstand). Auch bei der Hochzeit haben wir sehr darauf geachtet, dass genügend Zeit zwischen den Programmpunkten und auch ausreichend Platz für alle da ist. Die anwesenden Kinder hatte so den Freiraum, den sie brauchten und konnten frei spielen, bei Mama & Papa sein oder auch in Ruhe im Kinderwagen schlafen.

 

Geborgenheit

 

Wenn ich mich wohl fühle, sieht man das sofort

Aber auch ich war froh um mein langes Kleid mit genug Platz für den Bauch – nichts hätte mich dazu bringen können, mich an diesem wunderbaren Tag in ein Kleidungsstück zu hüllen, das womöglich steif ist oder gar zwickt und drückt. Zudem war mir die Vorstellung eines weissen Hochzeitskleides irgendwie fremd geworden. Das erschien mir wie Verkleiden, das wäre nicht ich gewesen. Ich möchte mich wohlfühlen in meiner Haut und auch in dem „Darüber“. Ich möchte mich frei bewegen können und dabei einfach gut aussehen. Wie gut meine Auswahl (und auch die des Mannes war) bekamen wir von allen Seiten zu hören: Wir hätten so toll und strahlend ausgesehen! :)

Auch im Alltag schätze ich daher Outfits, die mich nicht „verkleiden“, die einfach chic und dabei trotzdem bequem sind. Bei me&i werde ich irgendwie immer fündig und kann mich oft gar nicht entscheiden. Gerne kombiniere ich auch Teile der aktuellen Saison mit Stücken aus vergangenen Kollektionen – denn das ist ein weiterer guter Grund für me&i: Die Kleidung ist nicht nur langlebig, sondern auch sehr zeitlos – obwohl die Schnitte und Muster immer wieder neu und mordern entworfen werden!

Aktuell liebe ich aber am allermeisten meine magic pants – die Hose mit dem weichen Bündchen. Ihr könnt bei meinen Bauchbildern sehen, wie bequem sie Woche für Woche mitwächst. In der momentanen Kollektion gibt es sie in schwarz und ich bin schon gespannt, welche Farbe nächste Saison dran ist!

 

Babybauch in MagicPants von me&i

 

Ein Wohlfühlfaktor für alle: Modern und flexibel auch im Job

Ebenfalls sehr wichtig: Sich im Job wohl zu fühlen! Und damit meine ich nicht nur die Stelle passend zu den eigenen Fähigkeiten. Wer den ganzen Tag in einer unbequemen Hose auf dem Bürostuhl sitzt oder sich im Kostüm einfach nicht sicher fühlt, der ist auch mit viel weniger Einsatz und Spass bei der Arbeit. Und falls Ihr es noch nicht wisst: Bei me&i kann man nicht nur tolle und fair produzierte Kleidung kaufen, sondern auch selbst Beraterin werden! Das bedeutet Spass bei der Arbeit und vor allem flexible Arbeitszeiten  – ganz so, wie Du Dich am wohlsten fühlst. Einsteigen geht dabei ohne großes Risiko: Wer sich bis zum 12. August für me&i entscheidet, darf die neue Präsentationskollektion sogar kostenlos mieten – danach für nur 100 Euro. Das Team von me&i ist nicht nur wahnsinnig nett (bei der Kollektionsvorstellung im letzten Sommer durfte ich dabei sein und habe einige Kolleginnen kennen gelernt), sondern stehen Dir in Form von Coaches und Beraterkolleginnen auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Also, am 17. August startet die neue Saison – Bist Du vielleicht dabei?

Die neue Kollektion von me&i - wie wird sie aussehen?


Pssst: Momentan ist Sale und vieles kann mit 20% Rabatt bestellt werden!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: