Wochenende in Bildern am 18./19.06. {2016/25}

Samstag:

Ich habe zuerst nur wenig Lust und später wenig Zeit zu fotografieren…

Am Vorabend habe ich nämlich die Kleinen alleine ins Bett gebracht, da wurde es später als sonst – aber immerhin schlafen sie morgens bis halb 7! Die beiden haben Energie wie 2 Halbstarke und schleppen die Matratze aus der Höhle unter dem Hochbett halb durchs Kinderzimmer und wuchten sie dann das kleine Kinderbett hoch, um sich damit eine „Rutsche“ zu bauen 20160618_01

Nach dem üblichen Morgengeplänkel fahre ich mit der Jüngsten einkaufen. Drogerieartikel und Lebensmittel fehlen. Um irgendeine Bestechung kommen wir nie herum – heute ein Getränk 20160618_02

Nach einem 2. Frühstück verschwinde ich mit ihr zum Mittagsschlaf im Bett und der Bub wird vom Mann zum verabredeten Opa- Tag gefahren. Als wir wieder aufstehen, verschwindet der heimgekehrte Mann am Schreibtisch und wir brechen auf zu einer Verabredung: Zuerst Schwebebahnfahren und dann Familiencafe Lumini hier in Wuppertal- mit vielen lieben Menschen aus dem Internet und ihren Kindern (daher auch keine anderen Fotos mehr) 20160618_03

Abends sind wir alle platt – also die Kleinen und ich. Der Mann fährt zu einer Geburstagseinladung und ich stelle einen Beitrag fertig, den es nächste Woche zu lesen geben wird.

Sonntag:

Es ist morgens wieder verhältnismäßig spät, als die Kleine nicht mehr schlafen kann. Um halb 7 schleichen wir uns dann aus dem Schlafzimmer. Heute gebe ich ihrem Wunsch nach „Mango!“ zum Frühstück nach und schneide die Wassermelone auf, die seit 2 Tagen in der Küche liegt und die sie damit immer bezeichnete 20160619_01

Später bei der Sendung mit der Maus erledige ich die anstehende Näharbeiten. Der Knopf war ab 20160619_02

Und endlich schaffe ich es, das gerade T-Shirt- Kleid ein wenig zu raffen (so, wie ich es von Anfang an vor Augen hatte). Sieht super aus, oder?! 20160619_03

Vor dem Mittagsschlaf schneide und reibe ich schnell noch den Salat, den es heute geben soll. Der kann dann noch schön durchziehen 20160619_04

Die Männer machen eine kleine Runde durchs Viertel und ich verschwinde mit der Jüngsten im Traumland. Direkt nach dem Aufwachen fahren wir los, die Kinder wünschen sich schon seit vielen Tagen „Bauernhof fahren!“ Daher unser Ziel: der Hof zur Hellen, ein Biobauernhof mit Hofcafe und vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder im Windrather Tal, wo wir schon ein paar Mal gewesen sind. Schon zur Begrüßung das erste Highlight: Es gibt Kälber zu sehen! 20160619_05

Kaffee- und Kuchenzeit draussen, auch wenn das Wetter nicht so toll aussieht 20160619_06

Doch dann werden die Wolken heller und verschwinden sogar teilweise! In der Sonne wirds dann richtig warm20160619_07

Die Kinder spielen und gucken fast alles einmal durch: Trekker klettern und Trampolin springen, von der Wippe fallen und Hühner gucken, Katze streicheln und in der Wasserbahn planschen, Kaninchen bestaunen und auf dem Klettergerüst herumturnen und und und…20160619_08

Als sie nölig werden, packen wir zusammen und verbringen noch etwas Zeit auf der Terrasse zuhause. Danach steht Badewanne auf dem Programm. Zu Abend gibt es den bunten Salat und dazu Geschnetzeltes sowie ein paar Nudeln. Als wir satt und umgezogen vor dem Fernseher sitzen, 20160619_09

wird auch endlich das Tochterkind aus dem Umgangswochenende gebracht. Nach einem großen Hallo und etwas Abschiedsschmerz liegen nun alle Kinder im Bett und schlafen. Vor dem Einschlafen erzählte der Bub noch dem Papa, dass es ein schöner Tag gewesen sei <3


Kommt auch Ihr gut in die neue Woche!


Meine vorangegangenen Wochenenden findet Ihr hier:

Wochenende 11.06. & 12 von 12 {KW 24}

Wochenende 03./04.06. {KW 23}

Wochenende 28./29.05. {KW 22}

Wochenende 21./22.05. {KW 21}


Mehr Wochenenden gibt es – wie immer – hier bei Susanne


2 Gedanken zu “Wochenende in Bildern am 18./19.06. {2016/25}”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: