23. SSW | Kind 4

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 23.SSW, Schwangerschaft

Seele: Back to business! Ich geniesse es total, wieder fit zu sein und stürze mich (neben dem Job) in die Vorbereitungen für die Hochzeit – dazu dann in ein paar Tagen mehr. Von meinen „entspannten“ Vorbereitungen fürs Baby hatte ich ja letzte Woche schon erzählt – viele andere Schwangere auf Twitter fanden die Liste bzw. beide Listen zwar zu lang, aber ich bin immer sehr gut damit gefahren. Lieber einen Haken zuviel machen als in Stress geraten ;) Vieles bei der Erstausstattung hat sich hier auch einfach erübrigt oder wurde nie benötigt. Es hängt wirklich sehr davon ab, wie man selbst als (zukünftige) Familie lebt.

Untersuchungen/ Arztbesuche: Zum Glück keine!

OOTD

Bauch/ Busen: Durch den Virus letzte Woche hatte ich kaum Appetit und daher scheint auch das Bauchwachstum vorerst zu stagnieren. Dafür spannte es wieder obenrum an den Ausseiten… Sehr fies, vor allem nachts! Täglich erwarte ich die erste Vormilch, aber bislang konnte ich noch keine Flecken in der Unterwäsche entdecken.

Haut/Haare/Nägel: Meine Haut spinnt nun total. Die Kollegin fragte mich zudem (wir hatten uns wegen Urlaub und Krankheit über 2 Wochen nicht gesehen): „Aber im Gesicht blühst Du ja auch ganz schön – wegen der Hormone, gell?“ Das hat dann gereicht und da ich eh zur Apotheke musste, habe ich mich dort beraten lassen und versuche nun diese Creme, die einerseits gegen Unreinheiten bei andereseits sehr trockener Haut helfen soll. Ich bin gespannt! Hautcreme_neu

Körper: Mir gehts gut! Also wirklich gut! Die 2 Tage Büro nach der Krankschreibung waren genau richtig zum wieder-reinkommen. Ich schlafe nachts ganz okay (meist werde ich wg. einem kleinen Kind wach und gehe dann direkt auch auf Toi), ich habe weder grosse Probleme mit Restless Legs (beim Kribbeln in den Knöcheln ab und zu vorm Einschlafen hilft Socken ausziehen bislang super) und auch sonst machen die Beine noch super mit, obwohl ich die Thrombosestrümpfe momentan nicht trage. Sollte ich eigentlich wegen der Venen, aber ohne geht’s mir gerade so viel besser! Im Büro ist es oft abartig warm (trotz Heizung aus) und da würde ich mit Strümpfen eingehen. Bücken und Vornüberbeugen geht allerdings nicht mehr so gut, aber das ist ja normal. Und der Rücken zwickte wieder ordentlich, als ich endlich wieder im Haushalt wirbeln konnte.

Errungenschaften: Ich habe mein Brautkleid bestellt, anprobiert und behalten!!! *KlickfürsBildvomWochenende* Yippieh! :) Seitlich ist auch noch ausreichend Reserve für weiteren Bauchumfang enthalten, das beruhigt mich sehr.
Dafür gerate ich nun im Alltag etwas ins Schlingern: meinen Wintermantel bekomme ich als einziges noch zu, schwitze mir darin aber nachmittags auf dem Heimweg immer einen ab. Meine Sommermäntel sind einerseits noch etwas dünn, andererseits bekomme ich gerade mal den Knopf unter der Brust zu und dieser ist dann (vor allem im Sitzen) gefährlich unter Spannung… Auch diverse Shirts spannen nun unangenehm über der Kugel, so dass ich fast nur noch Umstandsshirts anziehen mag. Noch 2 Wochen dauert der April; hoffentlich wird es im Mai etwas wärmer und wegen der Feiertage muss ich dann eh kaum ins Büro.

Geht gar nicht: FastFood

Geht gut: Wieder etwas bessere Kondition haben

Must have: Häagen-Dasz Schoko Eis *moahmjamjam*

2 Gedanken zu „23. SSW | Kind 4

  1. Wäre evtl. eine Kumja-Jackenerweiterung was für deine (bzw. einen) Sommermäntel? Die gibt’s auch mit extralangem Adapter für Mäntel… Kostenpunkt 28€ für die Kumja + 15€ für den Mantel-Adapter.

    Alles Liebe ♥
    Nadine

    1. Liebe Nadine, Kumja nutze ich schon – als Sommer- & Winterausführung. Meine Mäntel sind allerdings zum Knöpfen und die Jacke mit der Sommererweiterung kann ich nicht so ins Büro anziehen :/
      Aber Danke fürs Mitdenken ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.