Mein Wochenende in Bildern 02./03.04. {2016/14}

Freitag:

Der Mann bringt am späten Nachmittag die große Tochter ins Umgangswochenende und ich gehe ausnahmesweise mit beiden Kleinen nach der Arbeit einkaufen – seit langer Zeit auch mal wieder zu Fuss. Die Jüngste im Kinderwagen und den Buben an der Hand. Es klappt sogar ganz gut. Großes Highlight: Züge gucken! 20160401_01

Samstag:

Leider hat sich der Bub in der Nacht ins große Bett und kurz danach noch in sein kleines Bett erbrochen. Aber nach dem Säubern und Beziehen schläft er ganz gut weiter. Nur ich liege noch etwas wach und werde viel zu früh von der Jüngsten morgens geweckt. Zum Glück sind  trockene Brötchen vom Vortag da, die gibts zum Frühstück. Der Bub ist etwas matt, aber ganz gut dabei. 20160402_01

Vormittags schaffe ich es endlich, mein Paket zu öffnen: meine Bloggerkollegin Kerstin hatte mir ein paar ihrer Umstandssachen geschickt und vieles passt richtig gut bzw. wird richtig gut passen! Darüber freuen wir uns beide sehr :) 20160402_02

Aber auch der Mann hat Paketpost bekommen – ganz alleine ist er auf die Idee gekommen und hat sich für die Hochzeit beraten lassen (ich bin gespannt!) 20160402_03

Eigentlich wären wir alle zur Geburtstagsfeier bei der Schwiegermutter eingeladen, doch nach dem Mittagsschlaf steht ganz schnell fest: Der Bub fiebert bis an die 40 Grad ran und wird mit mir daheim bleiben. Wir kuscheln auf dem Sofa bei der DVD vom Sandmann 20160402_04

Am frühen abend gehts ihm was besser und ich setze Nudeln auf. Währenddessen schiebt er eine kleine Sammlung Trekker über den Esstisch 20160402_05

Zur richtigen Sandmannzeit kommen auch der Mann und die Jüngste wieder – doch die Kleine ist noch so aufgeregt, dass sie erst eine gute Stunde später neben mir auf dem Sofa einschläft 20160402_06

Sonntag:

Die Nacht war recht ruhig, auch wenn ich dem Sohn nochmals Fiebersaft geben musste. Ich träume nachts wieder von der Geburt bzw. von der beginnenden Geburt, dieses Mal aber im Krankenhaus. Morgens schmöker ich ein bisschen im Buch „Berlin mit Kind“, an das mich kürzlich meine andere Bloggerkollegin Bettie erinnert hatte. Anfang Mai will ich ein paar Tage mit der Jüngsten nach Berlin fahren und freue mich schon sehr darauf20160403_01

Der Vormittag vergeht mit Wäschebergen und aufräumen. Es wird Mittagsschlaf gemacht. Danach wollen wir raus und alle essen Eis, auch wenn der Bub immer noch nicht fit ist. Tauben werden gejagt und kleine Hände werden dabei klebrig.20160403_02

Wir laufen durch das Luisenviertel und ziehen noch weiter zum Spielplatz, wo alle von der großen Menschenansammlung ein wenig überrascht sind. Doch in der Sandkiste ist noch genügend Platz 20160403_03

Pünktlich zum Abendessen kommt auch die große Tochter wieder und das Abendprogramm (umziehen, Zähneputzen, Sandmännchen) beginnt. Danach wird noch schnell aufgeräumt und nun liegen alle Kinder schlafend in ihren Betten – bewacht vom kleinen Fuhrpark 20160403_04

Ich werde noch ein bisschen am PC weiterarbeiten und der Mann wahrscheinlich den Tatort schauen. Morgen gehts für ihn mit dem Buben zum Kinderarzt und wir hoffen sehr, dass ein paar Tage Ruhe ausreichen.


Vielen Dank für Eure Begleitung – Ich wünsche Euch nun eine entspannte neue Woche!

Meine vorangegangenen Wochenenden findet Ihr hier:

Osterwochenende 25.-28.03. {KW 13}

Wochenende 19./20.03. {KW 12}

Wochenende 05./06.03. {KW 10}

Wochenende 27./28.02. {KW 09}



Mehr Wochenenden in Bildern gibts -wie immer- bei Susanne von Geborgen wachsen


3 Gedanken zu “Mein Wochenende in Bildern 02./03.04. {2016/14}”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: