Mein Wochenende in Bildern 13./14.02. {2016/07}

Freitag:

Den letzten Arbeitstag vor dem Wochenende hatte ich schon hier bei 12von12 im Februar 2016 verbloggt

Samstag:

Holla, ist das wieder früh! Aber Kaffee wird es richten, nicht? Heute krame ich den mechanischen Milchaufschäumer hervor- ich hätte besser ein höheres Gefäss genommen… Schaumschlaegerin

Mein Frühstück muss ich mir teilen Muesliklau

Es steht der normale Hauhalt an und dann ist die Jüngste so nölig, dass wir uns zu einem Vormittagsschlaf hinlegen. Mittags gibts einen kleinen Snack und dann geht es nach draussen, genauer gesagt auf die Hardt und in den botanischen Garten: Eine Ente (der 2. Teil des Pärchens ist nicht im Bild) macht 2 Kinder wunschlos glücklich :) Es ist so herrlich, den beiden in ihrer Verzückung zuzuschauen! „Da! Da! GackGack!“Entenglueck

Als uns kalt wird, gehen wir ins Cafe Elise zum Kuchen essen. Die Männer suchen sich was aus dem reichhaltigen Angebot aus Thekenjungs

Kurz danach pullert sich der unbewindelte Bub ein (zum Glück nicht mehr auf Papas Schultern sitzend) und die Kinder kloppen sich nur noch um diesen tollen Spiele- Laptop, der zur Einrichtung des Cafes gehört. KinderlaptopMein Kaffee wird etwas umgekippt und läuft über den Tisch auf meine Hose, die Kuchenkrümel landen mehr unter dem Tisch als im Kindermund und die Kleine bedient sich die ganze Zeit an den Kaffeekeksen, die vor der Theke in Kinderhöhe liegen. Wir sind heilfroh, dass wir nicht rausfliegen ;)

Auf dem Rückweg steige ich am Supermarkt aus und besorge noch schnell ein paar Sachen. Es ist die Schwangerschaft, die mich wieder zu weit gereisten Beeren greifen und diese zu einer Quarkspeise verarbeiten lässt *mjamm* Beerenquark

Abends gibt es Hähnchenschenkel an Restesalat aus dem Ofen – für die Kinder werfe ich noch ein paar Nudeln ins Wasser Haehnchenschenkel

Abends sitze ich am Rechner, arbeite einiges ab und bereite so dies und das vor.

Sonntag:

Es ist wieder sehr früh, aber eine Runde kuscheln und küssen ist immer drin Voegelchen_fruehe

Heute klappt es mit dem Milchschaum schon besser! Milchschaum_2

Da der Mann ausschlafen darf, muss ich mich und die Kleinen ja irgendwie beschäftigt bekommen. Ich beschliesse: Wir backen Muffins! Kuechenhilfen

Auch beim saubermachen wird fleissig geholfen :) Schleckermaul

Mit dem Ergebnis sind wir alle sehr zufrieden – auch der inzwischen aufgestandene Mann bescheinigt „Hübsch und lecker!“ Valentinsmuffins

Danach darf ich mich mit der Kleinen hinlegen und träume viel wirres Zeug. Ich werde wach, weil die beiden Männer heimkommen. Nanu? Wo waren die denn? Achso… Blümchen holen! ♥Valentinsblumen

Das späte Mittagessen war zwar eigentlich durchgeplant, aber dann haben wir doch keine Sahne mehr im Haus und die Kräuter verbrennen und irgendwie geht viel daneben… Also es gab Ofenkartoffeln mit Hühnchen und dazu Fenchel- Paprika- Gemüse. Foto erspare ich Euch ;)

Nachmittags wird gebügelt (lästig, aber muss sein)NotwendigesUebel

und danach trinke ich noch einen Kaffee auf dem Sofa mit den Kids bei einer DVD Auszeit

Danach muss ich nämlich los, die Große aus dem Papa- Wochenende abholen. Heute darf mich feine französische Elektromusik begleiten und ich bin direkt wieder die Studentin, die entweder noch ausgehen will oder noch einen Absacker trinkt, bevor es nach einer langen Nacht ins Bett geht. Jede Note von Air habe ich bestimmt schon tausend Mal gehört… AllINeed

Die Kinder haben sich lautstark begrüßt, noch eine Kleinigkeit gegessen, den Sandmann geschaut und liegen jetzt alle schlafend im Bett. Ich werde jetzt auch noch etwas essen und dann wohl ebenfalls in die Kissen sinken, für den Krimi ist es leider schon zu spät…


Vielen Dank für Eure Begleitung! Ich wünsche Euch nun einen entspannten Start in die neue Woche!

Meine vorangegangenen Wochenenden findet Ihr hier:

Wochenende 06.-08.02. {KW 06}

Wochenende 30./31.01. {KW 05}

Wochenende 22.-24.01. {KW 04}

Wochenende 09./10.01. {KW 02}



Mehr Wochenenden in Bildern gibts -wie immer- bei Susanne von Geborgen wachsen


5 Gedanken zu “Mein Wochenende in Bildern 13./14.02. {2016/07}”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: