11. SSW | Kind 4

Ende der 11. Woche soll das kleine Wesen vom Kopf bis zm Po ca. 3 bis 4cm lang sein und schon richtig gut zappeln können! Manchmal glaube ich abends ein einzelnes, leichtes Blubb! im Bauch zu spüren, aber das kann natürlich auch noch von ganz anderen Sachen kommen. In einer Woche ist die kritische Phase vorbei und ich werde meinen nächsten Arzttermin hinter mir haben! Bis dahin lausche ich weiter alle 2 bis 3 Tage nach dem kleinen Herzschlag in mir drin ❤

Untersuchungen/ Arztbesuche: Meine Schilddrüsenwerte sind gekommen und in bester Ordnung! Der TSH liegt bei 1,31 , FT3 bei 2,5 und FT4 bei 0,92 – super!

 

Babybauch_11SSW

Bauch/ Busen: Beides wächst! Unten herum inzwischen sehr unmerklich (ich habe kaum noch Leistenziehen und das Bauchband der Umstandshose drückt nur noch selten, aber sobald ich länger im Büro sitze, fühlt sich der Bauch hart an), aber dafür ist oben herum alles sehr berührungsempfindlich. Und größer wird es auch so langsam. Die BHs sind viel besser ausgefüllt ^^
Die Plautze ist schon gut als Babybauch definiert und wird immer schwieriger zu verstecken. Himmel, wie schnell das jetzt ging!
Aber mit vorne üppig fallenden Cardigans oder auch mit überschnittenen Shirts aus dickem Jersey gehts noch so gerade eben, oder? Zur Not noch ein Schal drüber…Outfit_11_SSW

Haut/Haare/Nägel: Viele Nägel reissen plötzlich ein oder spalten sich… ob das noch von der kurzen Schwangerschaft im Herbst kommt?

Körper: Hatte ich letzte Woche nicht etwas davon erzählt, dass die Übelkeit so gut wie weg ist? Plötzlich überfällt sie mich wieder hinterrücks – und zwar gerne abends! Und dann manchmal richtig schlimm! Bis ich beim Junebug nachlas, dass es da genauso war.
Verrückt! Total vergessen!
Da die Älteste diese Woche mit einem Virus gekämpft hat, könnte es natürlich auch daher kommen. Wie dem auch sei, eine sehr unangenehme Angelegenheit! Aber insgesamt fühle ich mich ein bisschen besser und nicht mehr jeden Tag so abgeschlagen, das ist super!

Seele: Ich mache mir Gedanken um unsere Familienbett. Aktuell liegen wir dort ab der zweiten Nachthälfte in der Regel zu viert, d.h. für mich bleiben so ca. 40cm Platz. Mit dickerem Bauch oder gar mit Stillbaby kann ich mir das gar nicht mehr vorstellen. Die Jüngste könnte zudem langsam aber sicher auch mal ausquartiert werden, aber dafür müssten wir das Kinderzimmer ein bisschen umstellen. Große Aktionen wollen wir aber auch nicht mehr in Angriff nehmen, da wir eh umziehen wollen. Parallel dazu dränge ich ein bisschen zum Thema Hochzeit: In welchem Rahmen (nur zu viert, mit Familie oder auch noch mit Freunden?) Wo soll die standesamtliche Trauung stattfinden? Wieviel Kohle wird uns das alles kosten und wieviel können wir dafür ausgeben? Nach Hochzeitskleidern hatte ich hier bei Tiffany Rose mal geschaut, aber auch bei einigen „normalen“ Marken, die Umstandsmode herstellen. Aber vor dem nächsten US- Termin halte ich noch ganz doll die Füsse still… Aber ein bisschen gucken ist erlaubt ;)

Errungenschaften: Ein paar Babystulpen mussten letztes Wochenende auf dem Kindertrödel mit und ein paar weiche Hosen auch. Ich selbst überlege wegen einer Umstandsjeans. Die sähe dann aber ganz genauso aus wie die, die ich schon habe. Und mit den Thrombosestrümpfen ist es eigentlich zu warm.

Geht gar nicht: Kotzendes Kind

Geht gut: Der Lieblings- Umstandsrock passt wieder!!!

Must have:  Kakao :) Aber auch Sahnerolle, alles mögliche aus Blätterteig

3 Gedanken zu “11. SSW | Kind 4”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: