Angespannt

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 08.SSW, Schwangerschaft

bin ich.
Sehr angespannt.

Es ist Montag und ich sitze im Zug zur Arbeit. Hinter mir liegen 2 Wochen Zeit zuhause, in denen ich wirklich schon dachte, dass es gar nicht gut ausgehen wird. Keine Symptome mehr und mir ging es eine knappe Woche einfach zu gut – ich hatte mich schon fast mit dem Gedanken arrangiert, dass ich dieses grosse Glück einfach nicht verdient habe.

Hello_8SSW

Doch dann ging es wieder los mit dem Unterleibsziehen und seit 2 Tagen ist auch der verquere Appetit wieder da, den ich nur aus Schwangerschaften kenne: Süß und herzhaft im Wechsel, dazwischen noch ein kleiner Snack und abends dann noch eine Stulle mit Kakao. Und wehe, ich esse zu lange nix – dann geht ganz schnell der Kreislauf baden!

Mit den normalen Wochenzusammenfassungen oder gar Bauchbildern will ich dann nach dem Termin anfangen. Momentan habe ich (immer) noch keine Motivation dazu, auch wenn ich mich im Nachhinein etwas ärgern werde. Nicht vollständig schimpft mein innerer Monk (und wie cool, dass ich jetzt auch immer nachlesen kann wie es damals so war!) Aber das ist dann einfach so. Schwanger nach Fehlgeburt ist einfach anders!


Im Büro hatte ich das Unterleibsziehen heute dann fast durchgehend und grinste vor mich hin – das war vor wenigen Monaten ganz genau so.

Ich hoffe so sehr, dass ich in 2 Tagen etwas Schönes im Ultraschall blinken sehe!
7+3 oder 7+4 bin ich heute – es müsste also einiges zu sehen sein!

Ein Gedanke zu „Angespannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.