Mein Wochenende in Bildern 01.-03.01. {2016/01}

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Alltagsdinge, geknipst | Wochenende in Bildern

Die ersten Tage im neuen Jahr – der Zauber des Neuen hat auch mich erfasst.

Alles auf Anfang, alles beginnt von vorne…

Freitag:

Der allererste Tag 2016 beginnt früh: um kurz vor 6 weckt mich die Jüngste mit den Worten „Mama! Affstehe! Esse!“ Sie war am Silvesterabend sehr müde gewesen und hatte wohl zu wenig zu abend gegessen… So kuscheln wir im stillen Haus und sie muss unbedingt nackte Füsse habenSpeckfuesse

Eine Stunde später kommt der Bub aus seinem Schlafzimmer, noch eine Stunde später ist auch meine Mutter wach, bei der wir die Silvesternacht verbracht haben. Der Mann steht erst auf, als wir schon längst beim Frühstück sitzen. Danach machen wir einen Neujahrsspaziergang. Der Bub fährt trotz wenig Übung schon sehr gut auf dem Laufrad der Ältesten Zuschauer

Die Jüngste ist mit dem Puppenbuggy unterwegs Schiebdings

Die Hühner kommen neugierig herangelaufen Huehnerstall

und der Buben bestaunt erfürchtig die großen Trekker und Landmaschinen Trekkerliebe

Auf dem Heimweg schlafen natürlich beide Kinder schlafendekinder

Der Tag endet damit, dass die große Schwester auch wieder heim kommt. Letzte Geschenke werden ausgepackt, die ersten zum Schlafen angezogen und (andere) bespielt… Die Spieluhr mit der tanzenden Ballerina finden alle Kinder faszinierend Spieluhr

Alle Betten habe ich heute frisch bezogen – die Bettwäsche des Buben ist ganz neu und wird mich fortan immer an die kleine Kaiserin erinnern Elefantenbett

Samstag:

Wir haben hier noch ein bisschen Weihnachten: die letzten Zimtsterne werden vernascht… Zimtsternvernichtung

Nebenbei wird das neue Steckpuzzle bespielt Steckspiel

Kühlschrank und Wickelkommode sind leer… Der Mann kauft im Diskounter ein, ich fahre danach mit der Ältesten ins Einkaufszentrum. Im großen Supermarkt darf sie wieder vorlaufen und ist kaum vom riesigen Angebot der Kinderzeitschriften wegzubekommen. Das war damals definitiv besser: ich erinnere mich an Micky Maus, YPS- Heft und Bussi Bär. Die Auswahl heute ist erschreckend riesig und total auf Junge/ Mädchen ausgreichtet- oder kommt mir das nur so vor?!Zeitschriftenauswahl

Ich nutze die Gunst der Stunde, um mit ihr auch noch im Schuhgeschäft vorbeizuschauen. Sie bekommt neue feste Sneaker, neue Hausschuhe und auch neue Gummistiefel. Für die Jüngste nehme ich auch Gummistiefel mit, die nicht so hoch geschnitten sind (sonst passten nämlich ihre strammen Waden nicht rein). Zuhause ist die Kleine ganz stolz, diese Schuhe alleine anzuziehen! Sie sind zwar noch ein bisschen groß, aber sie läuft ständig damit herum Gummistiefellady

Sonntag:

Die Nacht war… fies! Der Bub hat super schlecht geschlafen und war um 5 bereits wieder wach, weil der Mann ihn (in meiner Abwesenheit) gute 2 Stunden Mittagsschlaf machen liess! Ich verkrieche mich mehr schlecht als recht am dem Sofa, ab 8 Uhr darf der Mann nochmal schlafen gehen. Die Kinder wollen wieder malen Malkinder

Um halb elf ist dann endlich Mauszeit Mauszeit

Danach werfe ich den Mixer und den Herd an und fabriziere ein leckeres 2. Frühstück (oder 1. Mittagessen): es gibt Pancakes mit Schokostreuseln, die auch den Mann aus dem Bett locken :)PancakeStreusel

Die große Tochter wird abgeholt und darf mit ihrer KiTa- Freundin ins Kino gehen. Ich mittagsruhe derweil etwas mit der Kleinen und die Männer gehen wieder „Motorrad“ (Laufrad) fahren. Ich koche noch ziemlich lecker, bevor ich die Große abends wieder abhole und mit der Jüngsten zusammen in die Wanne stecke – das neue Badewannenschwurbeldings ist der Hit:Badenixen

Kleiner Abendsnack, Sandmännchen und dann ist auch schon Bettgehzeit…

Nun liegen alle Kinder im richtigen Bett, Flur- und Küchenfussboden sind frisch gewischt und trocknen so langsam vor sich hin und ich habe gleich große Lust auf Popcorn zum Tatort.


Vielen Dank für Eure Begleitung! Ich wünsche Euch nun einen entspannten Start in die neue Woche! Morgen muss ich ja wieder ins Büro – sind Eure „Ferien“ auch schon vorbei?

Meine vorangegangenen Wochenenden findet Ihr hier:

Wochenende 12./13.12. {KW 50}

Wochenende 05./06.12 {KW 49}

Wochenende 28./29.11. {KW 48}

Wochenende 21./22.10. {KW 47}



Mehr Wochenenden in Bildern gibts -wie immer- bei Susanne von Geborgen wachsen


5 Gedanken zu „Mein Wochenende in Bildern 01.-03.01. {2016/01}

  1. Ich habe echt überlegt, wer auf dem Auto-Schlaf-Bild Junebug ist. Sie sehen sich wirklich ähnlich dort! So ein großes Mädchen, bzw. kleiner Junge – beim Schlafen wirken alle Kinder klein!

    Bei dem Frühstück wäre ich wohl auch aufgestanden. Hihi.

  2. Es ist so toll wenn nach Weihnachten die ganzen neuen Sachen bespielt werden, nicht wahr? Leckeres erstes 2016-Wochenende hattet ihr da. Immer nur weiter so :)
    LG Leni

  3. Die Spieluhr und die Bettwäsche sind sehr hübsch! <3

    Mit den Kinderzeitschriften hast du recht, ich finde das auch krass jedesmal wenn ich davor stehe!

    Die Pancakes hätt ich jetzt auch gerne!

    Liebe Grüße, Biene

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.