Mein Wochenende in Bildern 01./02.08. {2015/31}

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Alltagsdinge, geknipst | Wochenende in Bildern

Ich zeige wieder gerne, wie unser Wochenende verlief:

Der Samstag Morgen beginnt mit Kaffee für mich und kleinen Brotstücken auf dem Fußboden. Kann man machen, muss man aber nicht. Brotunfall

Vormittags steht ein Besuch bei Staples auf dem Plan, dort kann man sich die Schultüte füllen lassen. Zudem gibts noch ein Gewinnspiel für selbstgebastelte Schultüten, aber da können wir aus Gründen nicht dran teilnehmen ;) ladies_in_pink

Der Inhalt ist ganz nett, wenn auch etwas lieblos verpackt für meine kleine aufgeregte Bald- Erstklässlerin. Ich kann es zum Glück unauffällig verschwinden lassen, ein paar Tage sind es ja noch hin!Schultuetenfuelldienst

Mittags hilft mir die Große beim Kochen. Die etwas andere Spinatlasagne war ein Traum! So etwas von lecker, dass wirklich alles alle wurde! MjamMjam!Spinatlasagne

Nach dem Essen kommt unser wirklich riesiges Testpaket von Ecover an. Bei dem Britax Bloggercafe in Köln war in der GoodieBag nicht nur eine Probe des Lavendelwaschmittels gewesen, sondern auch eine Karte mit einer Internetadresse für weitere Probenbestellung. Allerdings kommen bei uns keine Pröbchen an, sondern die handelsüblichen Verkaufsgrößen – einmal für uns und einmal zum Weitergeben. Wahnsinn!Testpaket

Dann macht sich der Mann mit den beiden jüngeren Kindern auf zu einem kleinen Familienkaffee, während ich mit der Großen in die Stadt muss. Erstmal Geld holen und Papier bedrucken lassen Finanzdruckerei

Turnschuhe mit heller Sohle ohne farbige Akzente sollen für den Sportunterricht her. Gar nicht so einfach! Schlussendlich finden wir ein Paar, aber recht zufrieden bin ich nicht, dass ich bald einen solchen Aufwand alle halbe Jahre neu zu betreiben habe :( Zur Entschädigung gibts Eis für uns beide sowie Spielplatz (Tochter) und Zeitschrift (ich). Mal 10 Minuten verschnaufen tut verdammt gut!Zeitschriftpause

Zum Abendessen sind wieder vereint und alle bekommen einen Ohrwurm :)

 Ein_belegtes_Brot_mit_Schinken

Sonntag früh gibts mal wieder Gerangel am Tisch: alle wollen auf einem Stuhl sitzen. Reise nach Jerusalem für Fortgeschrittene oder so ;) Drei_Kinder

Vormittags gibts jede Menge Wäsche zu erledigen und das Tochterkind wird zum Treffpunkt gefahren. Nachdem der Mann gestern vergeblich wartete, läuft heute alles glatt. Logisch, wenn man sich im Datum vertut und die Geburstagsfeier erst heute ist *hüstel*

Wir schnappen uns die beiden Kleinen und machen uns auf in den Skulpturenpark Waldfrieden Skulpturenpark_Waldfrieden

Klingt nach Friedhof, ist aber ein bewaldeter Hügel mit Skulpturen aus den verschiedensten Materialien des Künstlers Tony Cragg. Schon auf dem Weg zum Eingang sind einige ausgestellt Aufgang_Skulpturenpark

Wir sind mal wieder mit Buggy plus Trage unterwegs und je nach Laune der Kinder wird gelaufen, getragen und geschoben. Auch der Bub geniesst mal wieder Tragezeit Tragejunge

Die Steigungen haben es in sich, aber zum Glück muss man wieder bergab zum Ausgang :) Mehr zum Besuch dann in einem anderen Beitrag. Doch das Cafe Podest direkt am Museumseingang, das muss ich noch erwähnen. Weltbeste schokotarte, aber der Käsekuchen so lala. Die beiden Kurzen stromern herum:Cafe_Podest

Weil die Große nach dem Kindergeburtstag noch mit zu einer Freundin fährt und die Kleine ihren Nachmittagsschlaf nachholt, fahren die beiden Männer noch kurz ins Schwimmbad Wassermann

Ich bereite derweil einige Dinge am PC vor, tippe diesen Beitrag und verziehe mich jetzt auf die Terrasse! Die kostbare Ruhe wird wohl gleich schon wieder vorbei sein!

Vielen Dank für Eure Begleitung – ich wünsche Euch nun einen schönen Sonntagabend und einen entspannten Start in die neue Woche!


Weitere interessante Beiträge sammelt Susanne auf ihrem Blog Geborgen wachsen


Meine vorangegangenen Wochenenden findest Du hier:

Wochenende  25./26.07. {KW 30}

Wochenende 18./19.07. {KW 29}

Wochenende 11./12.07. {KW 28}

11 Gedanken zu „Mein Wochenende in Bildern 01./02.08. {2015/31}

    1. Hier ist auch minimal pink drin. Aber was anderes >passendes< war einfach nicht aufzutreiben. Das Kind hat einen schmalen Fuss - zusammen mit der Bitte um Klettverschluss blieb da kaum Auswahl über.

    1. Mal sehen, was alles in der Schultüte landet. Einen kleinen Teil des Krams habe ich schon aussortiert: 1 PowerStrip und Proben von Klebemarkierungen braucht sie einfach nicht ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.