me-time als Mutter mit Job?

Im Rahmen meiner Blog- Kooperation habe ich Euch ja bereits von der sympathischen me&i- Beraterin Nina Rodegro und von den wenigen Voraussetzungen berichtet, die es für einen Einstieg als me&i-Beraterin braucht.

Natürlich ist man als Beraterin auch viel unterwegs, die Partys für das schwedische Modelabel me&i sind schließlich das Herzstück der Tätigkeit. Die finden allerdings nur selten direkt vor der Haustür statt. Auch ich bin früher viel gependelt zum Job – an die 90 Minuten war ich täglich unterwegs.

Den Arbeitsweg als Zeit für mich geniessen

Aktuell werde ich immer wieder gefragt, warum ich mir als Mutter nicht etwas direkt in der Nähe suche.

Aber wisst Ihr was? Diese Zeit auf dem Weg zur Arbeit ist meine Zeit, es ist me-time!

Ich geniesse es richtig, in Bahn oder Bus zu sitzen und in aller Ruhe meine Krimis zu lesen – denn dazu komme ich ja zuhause nicht mehr! Früher, also vor den Kindern, habe ich richtig viel gelesen und die Bücher stapelten sich an meinem Bett. Heute wird mein Nachttisch regelmäßig von einem Kleinkind abgeräumt und der Abend oft noch für andere Dinge genutzt, zu denen ich tagsüber nicht in Ruhe kam.

me-time mit Buch im Bus

Was also in meinem Leben als Mutter fehlt, sind Bücher! Meine Pendelzeit zum Job kann ich daher super für mein Hobby nutzen und freue mich immer schon darauf, wenn ich morgens das Taschenbuch in meine Handtasche packe.

Bei me&i wird diese me-time die Radiominute genannt. Da eine Beraterin in der Regel mit dem Auto zu den me&i- Parties fährt, wird die Fahrt dorthin sehr oft als Auszeit von der Familienarbeit geschätzt:
Ruhe!
Kein Kind, das etwas von mir als Mutter möchte!
Keine weiteren 5 Dinge, die ich neben dem Fahren noch erledigen könnte!
Stattdessen das Radio laut aufdrehen und mitsingen :)

Ihr kennt das auch, oder?

Auf dem Weg zum Job

Wollt Ihr vielleicht auch auf Euren zukünftigen Arbeitsweg lauthals im Auto singen?
Bei Interesse an einem Job bei me&i (ob als Minijob auf 450-Euro-Basis oder als freie Mitarbeiterin, ob in Elternzeit oder nebenberuflich) könnt Ihr Euch hier weiter informieren und bewerben!

Job bei me&i


Habt Ihr auch Krimizeit so wie ich oder eine Radiominute wie die me&i- Beraterinnen?
Oder seht Ihr den Arbeitsweg nur als notwendiges Übel an?

13 Gedanken zu “me-time als Mutter mit Job?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: