GORE-TEX® Big Day Nr. 4: Sportlich schick zum Geburtstagsfest

Veröffentlicht am Veröffentlicht in getestet | Produkte

Dieser Artikel kann Werbung | Rezension | Empfehlungen oder einen Produkttest enthalten

Ein weiteres Jahr sind wir als Markenbotschafterfamilie bei den GORE-TEX® Big Days dabei und freuen uns riesig darüber! Nicht nur wegen der funktionalen Schuhe, die die Kinder wieder regelmäßig testen dürfen, sondern auch wegen der tollen Unternehmungen, bei denen wir das Schuhwerk auf Herz und Nieren prüfen!

Leider hat uns in den letzten Wochen der KiTa- Streik viel gemeinsame Familienzeit gestohlen; der Mann musste so einiges an den Wochenenden nacharbeiten und auch ich hatte alle Hände voll zu tun – bei zwei kleinen Kindern daheim blieb unter der Woche wirklich so einiges liegen. Daher waren wir sehr froh über das schicke Design der neuen Superfit Cooly SURROUND™ des Buben, die auch auf der Geburtstagsfeier bei meinen Großeltern (also seinen Urgroßeltern) eine ausgesprochen gute Figur machten:

Gore Tex Superfit Cooly Surround Detail

Nicht zu leger, aber dennoch robust für ein paar Streiche und Aktivitäten im Garten und bequem genug für ein kleines Picknick auf der Decke

Picknick

Die Extended Comfort – Technologie schützt dabei den Fuß vor Feuchtigkeit und Regen von aussen, ist dabei aber höchst atmungsaktiv. Auch bei mittleren bis höheren Außentemperaturen sollen die Füße angenehm kühl und trocken bleiben, da Schweiss und überschüssige Wärme durch die GORE-TEX® Membrane und die offene Sohlenstruktur abgeleitet werden.

GoreTex Superfit Cooly Surround

Im Verlauf unserer Zeit als Markenbotschafterfamilie habe ich gelernt, dass sich im offenen Teil des Profils gerne Steinchen festsetzen, die aber mit einem kleinen Stock gut entfernt werden können.

Die Kombination aus Veloursleder und Textil fühlt sich sehr gut und vor allem sehr leicht an – an besagtem Tag war es zwar eigentlich nicht so sehr warm, aber in der Sonne dann doch.

Gartenzeit

Bei aller Theorie: der Bub hatte einfach nur Spass und hüpfte und sprang umher und machte ganz viel Unsinn wenn wir nicht aufpassten – das Auto vom mittleren Foto oben fischte ich nachher aus dem Teich, in dem wir die Schuhe allerdings nicht testen wollten ;) Aber selbst wenn doch von oben Wasser eingedrungen sein sollte: die Innensohle ist herausnehmbar und würde daher wieder ganz schnell trocknen können. Ich finde sie aber auch deshalb so gut, weil ich den Buben darauf stellen kann und direkt sehe, ob die Schuhe zu klein oder zu gross sind!

Inzwischen bekommt er sie dank Klettverschluss alleine aus- und warscheinlich auch ganz bald schon alleine angezogen. Doch da muss ich dann je nach Wetter ein kleines bisschen aufpassen: ganz so kühl blieben seine Füsse nämlich nicht. Vielleicht lag es daran, dass er so aktiv war oder war es in der Sonne doch einfach zu warm geworden? Nacher liefen wir nämlich alle barfuss herum :)

 

Vielen herzlichen Dank, dass wir Schuhe mit GORE-TEX®- Technologie testen durften!

Wer auch noch zu den Testfamilien gehört und welche Kinderschuhe auf Herz und Nieren geprüft werden, erfahrt Ihr hier (Klick aufs Bild):
bigdays2015-234x60

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.