12 von 12 im Juli

Veröffentlicht am Veröffentlicht in geknipst | 12 von 12

12 von 12Noch mehr die mitmachen gibt es hier

Das erste Mal wach an diesem 12. Juli gegen halb eins nachts – Stillen

image

Annäherung (unter Aufsicht) ♡

image

Nachdem gestern meine Versuche direkt erfolreich waren, habe ich heute bei erster Gelegenheit mit dem Tochterkind noch etwas nachproduziert. So einfach und so hübsch!

image

Die grosse Schwester legt sich zur wieder wach gewordenen kleinen Schwester dazu

image

Gegen Mittag schaffe ich es dann endlich auch mal unter die Dusche und dann ist sogar etwas Zeit für Haut- & Seelenpflege

image

Wir Mädels ziehen los, ein paar Kleinigkeiten erledigen und noch etwas fürs Abendessen einkaufen

image

Das monatliche Gartenfoto. Nunja, da müsste mal etwas ausgelichtet werden… Wenn mal wieder Zeit ist; es wäre wirklich schade um die überwucherten Stauden und Rosen

image

Wir beschließen kurzerhand, doch noch etwas zu unternehmen. Auf geht’s!

image

Im Park stehen mehrere Gewächshäuser. In dieses mag ich aber nicht reingehen!

image

Da ich es mit dem Kochen zuhause nicht mehr schaffen würde, statten wir ausnahmsweise der Edel- Burger- Braterei *mjam* einen Besuch ab (nur gut dass ich mittags extra noch zum Einkauf loszog, nicht?). Dort gibt es ganz viele Birkenstämme!

image

Der kleine Mann überraschte mich vor einiger Zeit mit der Fähigkeit, aus dem Strohhalm trinken zu können. Kam heute ganz gut um ihn etwas abzulenken, der Zappelphillip hält nämlich nix vom ruhig sitzen… Da war das Junebug im Tragetuch wesentlich einfacher zu händeln!

image

Auf dem Rückweg noch einen Schlenker an der Video DVDthek (heisst das jetzt so?) vorbei. Mit Kindern kommen wir so selten ins Kino und diesen Film hätte ich wirklich gerne gesehen. Hoffentlich schlafen gleich alle :)

image

Uff. War dann doch etwas anstrengend heute! Also schnell die DVD angemacht und dann ins Bett.
Habt auch einen schönen Abend!

14 Gedanken zu „12 von 12 im Juli

  1. Kreisch ! Neugierig guck … was hast du denn für einen kinderwagen ??? Rot mit weissen punkten ? Den würde ich gerne mal komplett sehen ;-)

    Ansonsten Super schöne bilder von deinen süssen . Lg bibi

    1. Das ist der Crusi von Stokke. Den hatten wir zuerst als Sportwagen für den Bub und haben die Wanne jetzt fürs Junebug nachbestellt. Dass die Pünktchen hat, haben wir auch erst beim Auspacken gesehen ♡
      Theoretisch kann man den auch als Doppelkinderwagen benutzen, wenn man noch einen Sitz für drunter ordert. Aber wir müssen erstmal abwarten, wie wir in Zukunft mehr unterwegs sind – Auto oder Öffis, June im TT oder Kinderwagen etc pp…

      (Der Wagen ist im Übrigen nicht gesponsort, falls das jmd denken sollte ^^)

  2. Tolle Bilder! Deine zwei Prinzessinnen sehen sooo süß aus. :) Im Kino waren wir auch lange nicht mehr… Deswegen sind wir auch auf DVDs umgestiegen :-)

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  3. Hach ja da denk ich an die Zeit, als mein Kleinster grad zur Welt gekommen ist…meine zwei Jungs sind auch nur 1,5 Jahren auseinander…Und die Stillunterbrechungen…Hach ja…bei dir schauts trotzdem recht entspannt aus!lg luise

    1. Die Nächte sind wirklich okay und tagsüber habe ich ja noch den Mann mit daheim, da gehts dann wirklich meist ganz gut. Ich alleine mit Baby und Bub kann da schon recht anstrengend sein. Ich bewundere wirklich Mütter, die so etwas ao früh schon wieder alleine stemmen, weil der Mann keine Elternzeit nehmen kann… Hut ab vor diesen Ladies!

  4. Das schaut nach einem tollen Tag aus. <3
    Euer Bastelwerk schaut aber schaut kompliziert aus, muss ich sagen. Wollte sowas auch immer mal machen, aber da ich 2 linke Hände hab… Mhm…

    Einen schönen Sonntag Euch! ♥

    die Alltagsheldin

  5. Beim Kinderwagen musste ich auch kreischen- wow, dieses Design!!!

    Wie nennt man denn deine Bastelei und wo findet man eine Anleitung??

    LG und alles Gute, Dani

    1. Such mal nach „PomPom Serviette“ oder „PomPom Seidenpapier“ Eine ganz normale mehrlagige Serviette hat hier die roten Bälle ergeben. Die größeren pinken und rosanen habe aus Seidenpapier gemacht. Wirklich total einfach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.