Wieder unter den Lebenden {ET-12}

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Schwangerschaft

Vielen Dank für die lieben Genesungswünschen!
Das tat so gut in meinem Elend!

So etwas wünsche ich wirklich niemandem: Magen (-Darm) – Grippe und hochschwanger ist wirklich ab-ar-tig!!!

Nundenn: Gestern abend ging es mir vom Magen her schon etwas besser, stattdessen gesellten sich aber Grippesymptome hinzu:
Gelenkschmerzen nicht nur in Fingerknöcheln, sondern nun auch in Ellbogen und Knie.
Heisse Augen und Fiebergefühl.
Aber Hauptsache, die Banane blieb drin und die Übelkeit war endlich weg!
So traute ich mich dann auch vor dem Schlafengehen eine Paracetamol zu nehmen. Als ich 2 Stunden später vom Mini-M wach wurde, war die „Grippe“ verschwunden und ich schaffte es sogar recht schnell, wieder einzuschlafen.
Heute Vormittag ist mein Kreislauf zwar noch nicht wieder ganz auf der Höhe, ich fühle mich tierisch verkatert und auch der Bauchmuskelkater (vom Übergeben) zwickt noch gut, aber ich weile wirklich wieder unter den Lebenden. So langsam kommt auch mein Appetit wieder :)
Ich hoffe, dass ich nun wirklich mit dem Thema durch bin und sich vor allem keiner der Männer angesteckt hat…

Das Mini-M ist heute sehr brav und ich freue mich schon auf den Mittagsschlaf gleich mit ihm.
Das Junebug war die Nacht recht ruhig, beult aber gerade wieder gut meinen Bauch aus ♥

Ein Gedanke zu „Wieder unter den Lebenden {ET-12}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.