37. SSW | Kind 3

Schwangerschaftswoche37

Untersuchungen/ Arztbesuche: Der Hebammentermin am gestrigen Vormittag musste leider wegen eines Notfalls verschoben werden. Aber dafür heute dann!

Seele: Es nähert sich wirklich der Endzeit. Der letzte große Termin im Kalender liegt hinter mir, ich werde insgesamt etwas ruhiger und die Vorfreude steigt –
aber so richtig auf Geburt bin ich noch nicht eingestimmt. Dafür geht’s mir wohl noch zu gut ;) | Nun beginnt auch die Hebammenrufbereitschaft und würde es jetzt losgehen, würde unser Mädchen im Geburtshaus das Licht der Welt erblicken dürfen!

Kugelrund

Bauch/ Busen: Am Bauch kann ich nun gar nicht mehr vorbei schauen – vorne nicht und seitlich auch nicht mehr!

Haut/Haare/Nägel: Im Gesicht immer noch trockene Hautstellen und immer noch trockene Kopfhaut. Den Rest halte ich mit dem tollen Schwangerschaftsöl von Weleda geschmeidig – bislang immer noch kein Streifen da *freu* | Die Fingernägel wachsen wie Unkraut und müssen ständig gekürzt werden

Körper: Schmerzhafter unterer Rücken, vor allem abends komme ich kaum hoch. Fühlt sich an wie überlastete Muskeln – kein Wunder bei dem Gegengewicht! | Unten arbeitet es nun merklich: es fing letzte Woche nach dem Doc- Termin bereits an und nun habe ich häufiger am Tag ein paar Kontraktionen, bei denen es manchmal unten auch etwas zieht/ brennt. Ich habe auch das Gefühl, dass ich oben ein klein wenig mehr Luft habe bzw. das Baby etwas tiefer gerutscht ist | Ich trinke täglich eine große Tasse Himbeerblättertee mit Honig und nehme mein Magnesium nur noch jeden 2. Tag | Die letzten Tage bin ich viel müder als sonst und mittags (bei sich bietender Gelegenheit) sofort eingeschlafen. Abends einschlafen geht etwas besser als in den Wochen zuvor, aber ich werde weiterhin ein paar Mal wach, obwohl der kleine Mann nun seit einigen Nächten nebenan im Kinderzimmer durchschläft (!!!)

Errungenschaften/ Aussortiert: Eine Mamikreiselbestellung ist hier noch eingetrudelt: ein Swaddle*Me Pucksack, ein dünner Schlafsack, eine pinke Sweat- und eine weisse Strickjacke. Nun fehlt mir nichts mehr! Alles andere werden wir dann sehen, wenn die Kleine da ist.
Ein gutes Gefühl!

Geht gar nicht: Nachts aufwachen mit schmerzenden Waden – Magnesiumreduktion ist wohl schuld

Geht gut: Die Wickelkommode einrichten, die Mini- Klamöttchen sortieren

Must have: Abends Nudeln ohne alles gegen das Sodbrennen

SSW 36+6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: