29. SSW | Kind 3

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 29.SSW, Schwangerschaft

Schwangerschaftswoche29

29. Woche – das hört sich in meinen Ohren an wie „Achtung, Achtung! Letzte Möglichkeit vor der Autobahn!“
Uiuiui!
Ab morgen steht dann schon eine 3 vorne und es geht ins letzte Viertel!

Seele: Ich konnte nun den Stein Haushaltshilfe ins Rollen bringen. Meine Hebamme schreibt mir etwas zur Notwendigkeit, parallel dazu lasse ich mir bereits das Formular der Krankenkasse zuschicken und dazu direkt auch einen Antrag auf Zuzahlungsbefreiung – es kann nämlich gut sein, dass wir pro Arbeitstag der Hilfe zwischen 5-10 Euro dazuzahlen müssen, was uns auf einen Monat gerechnet schon nett weh tun würde :( Höchstwahrscheinlich wird meine Ärztin auch noch etwas dazu schreiben müssen, aber der Anfang ist gemacht.
Der Doppel-M hat nun ein klein wenig Luft und hat auch mal nachts übernommen – endlich!!!
Und was dann? Da hats der Virus des Tochterkindes wieder ins Arge gerissen. Moaahhhrrr!!!

Untersuchungen/ Arztbesuche: Gestern war ich bei meiner Hebamme zur Vorsorge. Alles in Ordnung soweit, toll Fruchtwasser, Kind schön zeitgerecht und wohl schon mit dem Kopf unten. Nunja – am meisten Bewegung fühle momentan unten, das hatte ich eigentlich den kleinen Strampel- Beinen zugeordnet. Aber es ist ja noch etwas Zeit ;)
Sie hat auch sofort ihre Zustimmung und Unterstützung zugesagt, als ich sie auf das Thema Haushaltshilfe ansprach. Soooo toll!

Bauch/ Busen: Auf der monatlichen Bilder-Übersicht ist ja irgendwie kein Unterschied zu sehen, aber irgendetwas muss sich getan haben: vom Gefühl her bin ich viel ausladender und vorne fester geworden.

Haut/Haare/Nägel:

Körper: Symphyse und Steissbein, nach wie vor. Ob ich beides nochmal loswerde? | Die Kurzatmigkeit nimmt zu. Fundusstand allerdings gerade mal 2 fingerbreit über dem Nabel. Da geht noch was!
*flüster* Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum ich bislang noch kein richtig schlimmes Sodbrennen hatte | ToiToiToi aber das mit den Wehen habe ich momentan ganz gut im Griff. Dafür schleifts natürlich woanders, aber geht ja nicht anders.

Errungenschaften/ Aussortiert: 

Geht gar nicht: Der MD- Virus des Tochterkindes und die Angst, wer sich von uns wohl angesteckt hat

Geht gut: Lakritze :) Habe dann nochmal einen Eimer mit den Salzdiamanten besorgt…

Must have: Sonnenschein und frische Luft – bei dem Wetter machen auch ein paar Stunden weniger Schlaf nicht mehr ganz so viel aus

SSW 28+6

2 Gedanken zu „29. SSW | Kind 3

    1. Äh, achja, da war ja was! ;)
      Die ominöse Tasche (die dann doch eher ein Koffer wird)…
      Ich dachte eher daran, mal langsam für den Notfall für die Kinder kleine Taschen vorzubereiten. Mit etwas Wechselwäsche, Windeln und Probchen an Pflegeprodukten. Der Mann wird hier sonst ziemlich dumm stehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.