28. SSW (und DANKE!) | Kind 3

Zuerst tippe ich mir Mittwoch einen riesig grossen Ballast vom Herzen.
Dann überlege ich hin und her, ob ich so etwas überhaupt veröffentlichen kann.
Tue es >>>hier<<< nachdem ich eine Nacht drüber geschlafen habe.
Und dann lese ich einen Kommentar nach drm anderen (ich hoffe, ich habe jeden beantwortet?) und bin fast sprachlos: Sooo viele liebe Worte, so viel Kraft und so viel Bestätigung haben mich fast umgehauen!
Aber ich bekam auch so viel Dank für meine Offenheit – das hat mich wirklich erstaunt.
Weder mit dem einen, noch dem anderen hatte ich gerechnet.

Von nun an werde ich nicht mehr denken:
„Was muss ich jetzt noch erledigen oder vielleicht sogar parallel machen?“ Sondern „Was kann liegen bleiben, könnte es eventuell jemand übernehmen und was könnte ich stattdessen jetzt für mich tun?“
Wir werden hier nicht von 100 auf 0 alles herunterfahren können, aber zumindest unsere Ansprüche.
Gewisse Dinge und Unternehmungen werde ich mir vor der Geburt jetzt erst recht gönnen – ohne mich egoistisch zu fühlen.
Entspannte Mutter – entspannte Kinder!

Ich danke Euch und bin sehr froh, dass es Euch gibt! ♥

Schwangerschaftswoche28

Und da ist der 7. Monat schon vorbei – nun bin ich definitiv im 3. und letzten Trimester angekommen.
Zwar noch kein Endspurt, aber die Zielgerade liegt schon hinter der nächsten Kurve.
So langsam sollte ich die ersten Vorbereitungen treffen…

Untersuchungen/ Arztbesuche: Blutabnahme beim Endokrinologen – vollkommen unspektakulär.

Bauch/ Busen: –

Haut/Haare/Nägel:

Körper: 
Symphyse.
Steissbein.
Leichte Kurzatmigkeit.
Bäh.
Aber nun auch kräftigere Tritte und erstmalig deutliches Räkeln und Strecken, so dass der ganze Bauch wackelt :)

Seele: Puh, da ist sooo viel unschönes gewesen. Aber ich denke um und fühle mich schon etwas besser. (Pssst: die letzten Nächte hat der kleine Mann jeweils bis 5Uhr durchgeschlafen! Zwar war stattdessen die Tochter zwischendrin wach und die Nacht dann auch um halb 6 vorbei, aber es ist die richtige Richtung!!!) | So langsam macht sich etwas Nestbaupanik breit, aber ohne eindeutiges Outing mag ich nicht so recht anfangen.

Errungenschaften/ Aussortiert: Die Umstandsjeans, die ich gefühlt erst letzte Woche im second-hand- Laden erstanden habe, kracht nun frisch gewaschen bedenklich beim Anziehen in den Nähten. Die muss also leider wirklich ab sofort im Schrank bleiben. Stattdessen habe ich als seelische Streicheleinheit bei der schwedischen Modekette zugeschlagen und einen Geburtstagsgutschein in eine neue Umstandshose und ein Umstandstop umgesetzt.

Geht gar nicht: Dieses ständig schlechte Gewissen

Geht gut: Kinderpuppenthater mit dem Tochterkind – wunderschöne und auch nötige Exklusivzeit

Must have: Käsestulle und Kakao – hilft fast gegen alles!

Umfang: 107,5cm | Gewicht: 75,2kg

SSW 27+6

12 Gedanken zu “28. SSW (und DANKE!) | Kind 3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: