12 von 12 im Januar

Veröffentlicht am Veröffentlicht in geknipst | 12 von 12

12von12

Noch mehr die mitmachen gibt es hier

——————————————————————————-
Fast vergessen: heute ist ja 12 von 12! Zum Glück war es mir schon kurz nach dem Frühstück aufgefallen – puh!
image

Während das Tochterkind etwas Memory spielt, überlege ich was ich gleich anziehe. Gar nicht so einfach bei meiner reduzierten Schwangerschaftsgarderobe…
image

Als sie und ich fertig gewaschen und angezogen sind, machen wir uns auf den Weg nach Düsseldorf zum Eltern- Blogger- Cafe.
Yippieh!
In dem Mantel hatte ich noch nie soooo viel Figur ;) Ich darf aber auch keine falsche Bewegung machen, sonst krachen die Nähte… Und die neue Tasche, von der ich gestern schrieb, kommt auch mit!
image

Mit der Schwebebahn fahren wir zum Bahnhof – da freut sich die Tochter immer sehr und bei dem schönen Wetter machts gleich nochmal so viel Spass
image
Planmäßige Ankunft in Düsseldorf.
Da noch ein paar Minuten Zeit sind, mache ich mit dem Tochterkind einen kleinen Abstecher in den Rheinpark: Schiffe gucken!
image

Nachdem wir uns im ElternBloggerCafe ein bisschen eingelebt haben, kann ich das Tochterkind sogar in der Betreuung abgeben – sie wird wirklich gross :) Im supertollen Pool mit Duplosteinen findet sie später natürlich den einen, der aus durchsichtigem Pink mit Glitzer ist! Typisch, oder?!
image

Nachdem ich einen wunderbaren Nachmittag mit vielen tollen Gesprächen und jeder Menge neuen Eindrücken verbringen durfte, wurde es dann doch Zeit die kleine Madame abzuholen. Da Spielen ziemlich hungrig macht, musste es vor unserem Abschied noch ein Stück Kuchen für sie sein.
image

Draussen ist es schon richtig dunkel.
Adieu!
Vielleicht gibts ja bald eine Wiederholung?!
image

Nach unserer Ankunft zuhause breiteten wir gespannt das GoodieBag aus: so viele tolle Sachen lagen da vor uns! Ich musste mich richtig beeilen beim fotografieren, da die 4 kleinen Hände schon danach griffen.
image

Das Duplo-Set mussten direkt ausgepackt werden, daran führte kein Weg vorbei :) Auch das MiniM (schon im Schlafsack) freute sich sehr über die neuen Bausteine und Tiere
image

Doch dann heisst es für beide Kinder „Ab in die Kiste!“ Nach einer Folge Sandmann auf meinem Handy bringe ich das Tochterkind ins Bett
image

um danach selbst ziemlich platt auf dem Sofa zu landen. Gemütliche Hose, Wollsocken und den tollen Tag in Wort und Bild Revue passieren lassen.
image

Gute Nacht!

7 Gedanken zu „12 von 12 im Januar

  1. Ach, das schaut ja nach einem klasse Tag aus – toll auch, dass das Wetter so gut mitgespielt hat :)
    Das Blogger-Café-Ding klingt ja auch klasse, hab ich bei Twitter gespannt mitverfolgt. Bei dem Goodie-Bild musste ich lachen, die greifenden Händchen sind ja nicht zu übersehen…
    Und die Lampe vom Tochterkind finde ich ja stark! Die würde hier auch wem gefallen ;)

    Na dann erhol Dich mal gut und starte morgen schön in die neue Woche. ♥

    Liebe Grüße,
    die Alltagsheldin

  2. War total schön dich gestern kennen gelernt zu haben und unsere Kids haben ja super schön zusammen gespielt :-) die Lego Ecke war klasse und JA auch wir sind begeistert von der Geschenk-Tasche – den Gutschein habe ich heute direkt eingelöst (10 Euro Ernsting’s family)

  3. Toll, was sich bei euch für Bloggerveranstaltungen gibt! Das gibt’s bei uns (noch) nicht. Und das Mini-M? Ist brav bei Papa geblieben?
    Übrigens: Finde deinen Header sehr süß. Schade, dass man ihn nicht direkt kommentieren kann :-)
    Liebe Grüße, Fr. Ichjetztauch(einZombie)

    1. Für Eltern- Blogger gibt’s solche Treffen bislang auch noch nicht sooo oft, im Fashion-/ Style- Bereich ist es schon wesentlich mehr Usus, so um die Blogger zu „werben“.
      Und recht günstig wohne ich dafür auch noch, Rheinland und Ruhrgebiet sind schnell zu erreichen und gut von der Infrastruktur her für solche Events ausgestattet.

      Ja, das Mini-M war beim Papa und beide zusammen auf einem Familien- Geburtstagskaffee mit ordentlich Unterhaltung durch Tante, Cousinen/ Cousins und vor allem Opa ;) Der kleine Mann ist da nicht unglücklich., wenn Mama nicht da ist – freut sich aber dennoch strahlend, mich dann wieder zu sehen.

      Den neuen Header gibt’s auch mit Kommentarfunktion bei FB ;) Dankeschön fürs Kompliment *leichterröt*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.