Nils hat uns besucht!

Dieser Artikel kann Werbung | Rezension | Empfehlungen oder einen Produkttest enthalten

Nils, ein kleines plüschiges Nilpferd, macht momentan eine kleine Rundreise durch Deutschland und war auch bei uns zu Gast!

Nils_01

Meine beiden Kinder und ich haben ihm das große Wahrzeichen unserer Stadt, die Wuppertaler Schwebebahn gezeigt. Die wurde schon 1901 eröffnet – vor mehr als hundert Jahren also! Ihre Schienen stehen auf großen, grünen Stelzen und sie fährt oberhalb der Wupper einmal von rechts nach links quer durch die ganze Stadt und wieder zurück.

Das kleine Nilpferd hatte dabei einen Platz in der 1. Reihe auf dem Verdeck unseres neuen BOB- Kinderwagens und damit eine fantastische Aussicht.

   Nils08 Nils07 Nils03

Hui, was schwankt das zwischendurch, vor allen in den Kurven! Fast ein bisschen wie Achterbahn fahren :)

1950 warb ein Zirkus, der gerade in der Stadt gastierte, mit einer Schwebebahnfahrt seines Elefantenkindes namens „Tuffi“ für seine Vorstellungen. Doch Tuffi bekam es in dem schaukelnden Waggon mit der Angst zu tun und fiel schlussendlich in die Wupper. Zu aller Verwunderung überlebte das Elefantenkind nicht nur, sondern hatte sich nur ein paar Schrammen geholt! Deswegen sieht man auch sehr oft Elefanten auf Wuppertaler Plakaten. Und die Geschichte gibt es auch als kleines Büchlein für Kinder – eine der Lieblingsgeschichten des Tochterkindes vor dem Einschlafen.

Viele der alten Bahnhöfe sind identisch zum Ursprungsbahnhof wieder aufgebaut worden, die Farbgebung in schwarz- weiß erinnert dabei an Fachwerkbauten, die Verzierungen an Elemente des Jugendstils. Aber es gibt auch einige ganz neue, moderne Haltestellen.

Nils06 Nils05 Nils04

An der Gerichtsinsel machten wir Halt, diese soll einen Ursprung der Redewendung „über die Wupper gehen“ darstellen: das Amtsgericht (und auch das gegenüberliegende Landgericht) werden von zwei Armen der Wupper umflossen, so dass man nur über Brücken zu ihnen gelangt. Hatte man mit seiner Firma Konkurs anzumelden, musste man also „über die Wupper“ gehen.

Nils01

Bei strahlendstem Sonnenschein hatten wir alle ziemlich viel Spaß bei unserem Ausflug!

Wir wünschen Nils eine gute Weiterreise zu anderen tollen Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen!

Ein Gedanke zu “Nils hat uns besucht!”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: