Muttertag! (inkl. Verlosung!!!)

Veröffentlicht am Veröffentlicht in gewinnen | Verlosung

+++BEENDET+++BEENDET+++BEENDET+++

Muttertag – der Tag an dem es nur um uns Mütter gehen soll :)

Wo wir in unserer Aufgabe als Köchin, Raumkosmetikerin, Erzieherin, Richterin, Bademeisterin, Friseurin, Medizinfrau, Sekretärin etc pp eigentlich die Füße hochlegen und einen einzigen Tag von insgesamt 365 Tagen im Jahr einmal gar nichts tun sollten, ausser etwas für uns. Denn so ganz ohne Flachs: dieser Spruch mit der Leitung eines kleinen Familienunternehmens ist spätestens ab dem 2. Kind so etwas von zutreffend! Und bei Alleinerziehenden selbstverständlich schon früher.

Muttertag – der Tag, wo es für uns Mütter dann aber oft „nur“ Frühstück ans Bett, wahrscheinlich auch einen Blumenstrauß vom Mann und oftmals auch eine selbstgefertigte Kleinigkeit vom Kind gibt. Wenn das Kind etwas größer ist, häufig auch einen lieben Vers oder ein kleines Gedicht, welches wir dann mit einer Träne im Augenwinkel lesen, um wahrscheinlich nur kurze Zeit später schon wieder einen Streit zu schlichten…

Streit gibts bei uns zum Glück noch nicht zwischen den Kindern und ich bin schon sehr gespannt, was die KiTa etwas hat basteln lassen. Und ehrlich gesagt noch viel mehr, ob der Doppel-M sich etwas besonderes einfallen lässt ;)

Wie feiert Ihr Muttertag? Fahrt Ihr Eure eigene Mutter besuchen? Gibt es in Eurer Familie schon ein Ritual, wie Ihr „gefeiert“ werdet? Bekommt Ihr eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt?

Wo wir gerade beim Thema Geschenke sind *trommelwirbel*

Ich freue mich riesig, daß mir www.tausendkind.de zwei tolle Sachen für ein Gewinnspiel gesponsort hat! Zwar sind beide Preise in erster Linie etwas für die lieben Kleinen, aber in zweiter Linie auch sehr viel für uns… ein wenig Ordnung im Spielzeugchaos und etwas Hübsches für die Wohnung oder ein paar Minuten Ruhe, während das Kind mit Stapeln beschäftigt ist, kann doch jede von uns gebrauchen, nicht?!

Hinterlasst einfach einen Kommentar mit einem lieben Vers oder ein kleinem Gedicht, in dem  „tausendkind“ oder „tausend Kinder“ vorkommen sollen.

Ein zugegebenermassen nicht sehr geistreiches Beispiel (hey! ich bin auch nur eine Mutter mit einem Kopf voller Stillhormone):

Im tollen Shop von tausendkind ich immer etwas Tolles find‘! So oder so ähnlich jedenfalls…

Väter dürfen selbstverständlich auch mitmachen – sofern sie den Preis an ihre Frauen weiterreichen ;)

Hier die Teilnahmebedingungen:
  • Einsendeschluss: in 7 Tagen am 19.05.2013 um 23:59h
  • Für jeden Kommentar gibt es ein 1 Los – jede Person nur ein Kommentar
  • Erst- Kommentatoren/ -innen muß ich erst freischalten – also bitte nicht wundern, falls der Kommentar nicht direkt erscheint
  • Falls Ihr anonym kommentiert, brauche ich noch Eure Email- Adresse
  • Mit Eurer Teilnahme willigt Ihr ein, daß ich Euch im Falle des Gewinns hier auf meinem Blog als Gewinner/-in bekannt gebe, Euch über angegebene E-Mail-Adresse kontaktiere und Eure Postanschrift der Firma tausendkind GmbH weitergeben darf
  • Keine Barauszahlung der Gewinne. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahme nur für reale Personen und erst ab 18 Jahren. Versendung des Gewinns diesmal leider nur nach Deutschlland und nach Österreich
  • Achtung: Gewinnspiel kann süchtig machen (-;

Ich wünsche Euch einen wunderschönen Muttertag und ganz viel Glück!

7 Gedanken zu „Muttertag! (inkl. Verlosung!!!)

  1. Oh wie toll. Ein Muttertagsgewinnspiel.
    Wenn ich schon kein Frühstück ans Bett kriege (das mach ich mir heute wie alle 364 anderen Tage im Jahr selbst), dann hab ich vielleicht beim Gewinnen hier mehr Glück.

    Hier mein Gedicht:

    Ich bin zum Mamasein geboren,
    hab mir schon als Kind geschworen –
    reichlich Nachwuchs zu bekommen,
    und später alles für unternommen.

    Jetzt sind sie da, die zwei Wunder,
    wollen ständig irgendwelchen Plunder.

    Sie haben tausend Wünsche,
    wollen tausend Sachen.
    Ich muss nen Großeinkauf bei tausendkind machen.

    Liebe Mamas, ich wünsch euch allen einen wunderschönen Muttertag. Ich feiere heute meine zwei Kinder – bin unendlich dankbar, dass ich sie habe. Und später kommen dann noch die (Groß)mamas und wir feiern alle gemeinsam – ganz klassisch bei Kaffee, Kuchen und jeder Menge Gedichte :)

    lg, Leni alias einevonvielen

  2. Muttertag heißt bei uns meist nur einen Strauss Blumen, seit ich so wir weg von meiner Mama wohne… Und einen Anruf…

    Mit Handy kommentieren ist doof,
    Fehler bitte ignorieren.

    Gewinnspiel! Aber ich bin doch so schlecht im dichten… Naja, ich versuche es:
    Ist ein Kindlein auf dem Weg, man oft vor der Frage steht:
    Was schenke ich dem Kind?
    Sieh doch einfach nach geschwind
    Auf der schönen Seitevon tausend Kind

  3. Ui, schon wieder ein tolles Gewinnspiel!? Das ist ja schön. :)
    Im Dichten bin ich leider nicht sooo gut, aber wer nicht wagt…

    Mach Dich auf, bestell geschwind, die schönsten Dinge bei Tausendkind!
    Die lassen Dich nicht lange zappeln, kurz drauf hörst Du´s im Päckchen rappeln.
    Tausendkind ist sonnenklar, finden alle wunderbar!

  4. Unbekannterweise mag ich auch mitmachen und zwar für meinen kleinen Neffen, d.h. für seine Mutter ;)

    Meine eigene Mutter wollte ich am Muttertag eigentlich besuchen, aber sie war selbst unterwegs. So hab ich ihr eine kleine Freude mit einem Brief gemacht. Ein Gedicht war es nicht, aber ich habe meine grauen Zellen dann doch für die Verlosung angestrengt.

    Und hier also mein Gedicht:

    Es wär’ so schön, wenn’s mir gelingt:
    Ein Geschenk von tausendkind!
    Der Neffen freut sich sicher sehr
    Und seine Mama noch viel mehr!

  5. Jetzt sitze ich schon 30 Minuten vor dem PC und kein Gedicht fällt mir ein. In dieser Beziehung bin ich gar nicht kreativ. :(
    Ganz flink schaue ich zu Tausendkind. Brauche noch Geschenke für Mutter und Kind.

  6. ein gewinn von tausendkind?
    da mach ich mit- ganz geschwind
    scheint das präsent auch noch so fern
    versuchen will ichs trotzdem gern

    meine kinder sind zwar schon etwas größer, aber auch ich habe einen neffen, der sich sehr freuen würde
    alles gute für euch vier!
    Manu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.