Katerstimmung

Gestern Abend hatte ich schon einen Brummschädel, die Nacht war aufgrund des Mini-Ms eher bescheiden (aber immerhin hat er die ganze Nacht in seinem Schlafsack und nicht unter meiner Bettdecke verbracht) und heute fühlen sich meine Knochen und Muskeln um  Jahre gealtert an. Die Verspannung des Schultergürtels kommt wahrscheinlich von der schlechten Stillhaltung – anders schluckt das Mini-M jedoch noch mehr Luft. Aber woher kommen die leichten Gelenkschmerzen und die wackeligen Hüftgelenke? Das Aua-Knie heute Morgen beim hinhocken? Entweder sind das noch Nachwirkungen vom Abpumpen (milchstaumäßig – ich merke schon, daß da in die Nachfrage reingepfuscht wurde) und/ oder ich bin es einfach nicht mehr gewöhnt, auf der Seite zu schlafen. Die Kopfschmerzen sind wahrscheinlich durch die Betäubung oder den Stress/ die Anstrengung gestern begründet.

Zum Glück merke ich den reparierten Zahn nicht mehr so stark, daher mein Schlachtplan für die nächsten Stunden:

  • Rosinenmürbchen mit dick Butter essen
  • Stillen und dann zusammen mit dem Mini-M schlafen
  • Gegen die Baby- Blähungen Sab*Simplex ausprobieren
  • Und einfach nur eine ruhige Kugel schieben

Ach ja: Und heute ist das Mini-M schon 4 Wochen alt!

2012-12-15 1

Und hat seine Winterschluppen drauf ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: