ET-20 | Kind 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 38.SSW, Schwangerschaft

Heute mal wieder einen Hebammentermin gehabt (nachdem ich mit dem Tochterkind in der KiTa um 9 Uhr Laternebasteln war, drei Stunden in der City totgeschlagen und dabei natürlich nichts gefunden habe *flöt*, das Tochterkind von der KiTa wieder abholen mußte und dann satte 90 Minuten Aufenthalt zuhause hatte bis wir zum Geburtshaus los mußten).

Dem Kind gehts super, es ist auch wirklich etwas tiefer gerutscht, d.h. Kopf jetzt im Becken und kein Liegendtransport mehr nötig sollte die Fruchtblase platzen. Haben die Kontraktionen also wirklich etwas bewirkt (Wehen kann ich es einfach noch nicht nennen, denn dafür tut es einfach noch nicht weh genug).

Herztöne: top

Lage: super eingekuschelt

Größe: nicht zu groß und nicht zu klein

Akupunktur (diesmal auch im kleinen Zeh): aua

Nervfaktor bzgl. Schwangerschaft meinerseits: mittel mit kurzen Ausschlägen zu hoch (also noch zu wenig fürchte ich. Außerdem fährt die Belegschaft des Geburtshauses das kommende WE bis einschliesslich Dienstag geschlossen weg – so lange sollten wir es noch aushalten, sonst müßten wir mit der „Ersatzcrew“ vorlieb nehmen)

Wie auch beim letzten Mal hatte ich nach dem Termin 2 bis 3 stärkere Kontraktionen – die Akupunktur scheint zu wirken. Aber nun ist wieder alles ruhig. Dazu bin ich seit gestern bei 2 Tassen Himbeerblättertee pro Tag.

Jetzt falle ich total erledigt auf die Couch und hoffe, ausnahmsweise  vor Mitternacht schlafen zu können.

Ein Gedanke zu „ET-20 | Kind 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.