Mutterschutz? | Kind 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 35.SSW, Schwangerschaft

Ach ja, der fing ja am Montag auch noch an… Momentan merke ich jedoch recht wenig davon.

Ich selber bin immer noch erkältungstechnisch etwas am rumschwächeln, der Doppel-M wird irgendwie auch nicht richtig gesund und gestern meinte das Tochterkind, dass ihr die Banane im Hals weh tun würde und dabei ging ihr die Stimme weg. Abends war sie dann total matt und hatte 38,0 erhöhte Temperatur.

Heute also kein Kindergarten – leider!

Dabei könnte ich die Ruhe ganz gut gebrauchen, hatte ich gestern wieder so einige Kontraktionen, die auch ordentlich nach unten zogen. Das Mini-M ist zum Glück etwas ruhiger geworden und macht deswegen den Bauch nicht mehr ganz so oft hart, aber mein Husten und Niesen ist bestimmt nicht so prickelnd für den verkürzten Gebärmutterhals (wenn er denn überhaupt noch vorhanden ist).

Einerseits würde ich gerne ins Krankenhaus fahren um ihn kontrollieren zu lassen, andererseits habe ich Angst, dass sie mich direkt da behalten. Außerdem hätte meine Ärztin letzte Woche doch etwas davon gesagt, wenn sie es für nötig gehalten hätte oder? Und in 8 Tagen ist auch schon die Hebamme hier und dann fängt schon fast die Rufbereitschaft an.

Einfach nur doof, dass beide – Ärztin und Hebamme – diese Woche Urlaub haben!

Aber immerhin steht jetzt das Baby- Beistellbett schon in unserem Schlafzimmer und mein ganz zuckersüßes Armband mit dem Namen beider Kinder liegt im Badezimmerschrank – beides am Samstag bestellt und gestern schon angekommen. So muß das sein! :-)

40 Tage noch laut Ticker (ich gehe mal von 30 aus)

2 Gedanken zu „Mutterschutz? | Kind 2

  1. Ich wünsche dir, dass Mini-M sich noch ein bisschen Zeit lässt! Aber das wird nicht einfach mit einem kranken Tochterkind.
    Sag, was sind das für tolle Armbänder, die du bestellt und schon bekommen hast? herzeigen, herzeigen! :)

    1. Dem Tochterkind gehts zum Glück besser – nur eine Stimme hat sie… sagenhaft! Man würde mindestens eine ganze Flasche Wiskey vermuten ;-)
      Das eine Armband mit beiden Namen werde ich nicht komplett zeigen können, da es die realen Namen sind. Aber mal sehen, was sich tun läßt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.