Endlich ein Nachmieter

Veröffentlicht am Veröffentlicht in gebloggt | geklickt

Gerade eben klingelte unangekündigt meine Nachmieterin und ich habe mich wie bolle gefreut:

es ist die frisch Getrennte und von nun an Alleinerziehende mit den 2 andersfarbigen Kindern geworden, die mir von Anfang an am sympathischten war!

Und nicht die olle Rentnerin (wofür braucht die bitte 75m² für sich alleine? Und in 5 Jahren kommt sie auch bestimmt nicht mehr alleine die Treppe rauf) oder das kinderlose Pärchen in meinem Alter (das schon so komisch schaute „Hmmm, das hatten wir uns dann doch ein bisschen moderner vorgestellt“).

Leider will sie meine Küche nicht übernehmen, freut sich aber tierisch wenn ich ihr die Tapeten drinlasse (sollte ich laut Hausverwaltung ggf. wieder entfernen). Arbeit gespart :-)

Die Auswahl finde ich richtig gut von der (doch recht großen) Hausverwaltung! War ich doch vor knapp 2 jahren noch in ähnlicher Position…

2 Gedanken zu „Endlich ein Nachmieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.