Freitags-Füller # 168

 

1. Ein kleiner Blick in den Schritt – eine wichtige Info für uns…

2. Beim Tochterkind muß man inzwischen seeehr aufpassen, will sie doch fast alles nachmachen.

3. Und das hält einem so manches Mal einen Spiegel vor („Mama, den Stock reparieren!“ „Nein, das geht nicht, der ist abgebrochen und den kann man nicht reparieren. Tut mir leid.“ „Ja, du hast ja auch keine [Lese-] Brille auf!“)

4. Im Kühlschrank schwimmen noch einige saure Gurken in einem großen Glas – für das Tochterkind, nicht für mich :-)

5. Der feine Unterschied zwischen mir und einem Walross wird in 2 bis 3 Monaten non- existent sein.

6.  Ein bisschen an mir vorbei geht dieses Jahr (leider) die Fußball-EM.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf stupides gammeln, morgen habe ich den längst überfälligen Friseurbesuch geplant und Sonntag möchte ich mal wieder einen schönen Tatort sehen !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: