16. SSW | Kind 2

Untersuchungen/ Arztbesuche: keine

Bauch/Busen: 

Als ich letztes Wochenende auf der Couch lag, fühlte ich etwas, was mir sehr bekannt vorkam, nur eine Nummer kleiner als in der Erinnerung: der Bauch die Gebärmutter wird kurzzeitig hart. Ich konnte sie richtiggehend mit meiner Hand spüren, auch wenn sie gerade einmal den Handteller knapp über dem Schambein „ausfüllte“. Und dann kam etwas, was ich momentan nur als Ahnung bezeichnen möchte, aber das Gefühl war haargenau das Gleiche: innendrin dreht sich jemand auf die andere Seite.

Abends finde ich in meinem BH manchmal ein paar kleine Krümel – wahrscheinlich die ersten Vorboten der Vormilch.  Stilleinlagen kaufen #notiert

Körper:

Anfangs habe ich wirklich nur am Bauch und am Busen zugenommen. Nun merke ich auch, daß mein Po weicher und meine Oberschenkel dicker werden. Ein kleines bisschen Hüftgold – endlich! Dafür schneiden die Strümpfe immer mehr ein und ich habe öfters abends warme und sehr schwere Beine.

Seele:

Meine Wohnung ist gekündigt und damit heißt es „Leinen los!“ Einerseits bin ich etwas – hm – wehmütig, weil ich mich gerade in meinem Geburtsort wieder heimisch fühlte; andererseits freue ich mich wie bolle weil es endlich losgeht!

Nit quake, make! heißt es also ab sofort. Wohnungen suchen, besichtigen und dann auch bald (wieder) alles sortieren, in Kisten packen, auseinanderschrauben, schleppen, wieder zusammenbauen, wieder einräumen, ab-, an- ummelden und so weiter und so fort. Ein Haufen Arbeit, aber wenn es geschafft ist, dann dauert es auch nicht mehr lange, bis… oh Gott oh Gott! Das wird jetzt sooo schnell gehen!

Als es mir den Mittwoch nicht so gut ging habe ich mich plötzlich daran erinneren müssen wie „gut“ ich es eigentlich noch habe: ich bin noch wunderbar zu Fuß unterwegs, ich kann nachts noch halbewegs durch- und vor allem erholsam schlafen, ich habe noch keine Kugel mit der ich überall anstoße, ich kann mir die Schuhe noch selber zubinden, habe noch keinen Ischias/ Rücken/ Restless Legs oder Symphyse… also eigentlich gehts „uns“ doch gut, was? ;-)

Errungenschaften:

Keine, aber dafür eben die Kiste mit den Babysachen durchgesehen. Viel zu wenig, aber davon viel zu viel in Rosa. Wird Zeit für ein Outing, damit wir die Flohmärkte/ Bekanntschaft abgrasen können. Aber so ein Mini-Body in Größe 50 – im Augenblick irgendwie noch unvorstellbar!

Must have:

Erdbeeren, egal ob mit oder ohne Sahne, ob im Müsli oder als Kuchen

SSW 15+4 (Ticker zeigt eine Birne)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: