14. SSW | Kind 2

Veröffentlicht am Veröffentlicht in 14.SSW, Schwangerschaft

Untersuchungen/ Arztbesuche:

Am Dienstag bei 13+2 war es endlich wieder soweit!

Es war zwar verdammt scheisse früh morgens, aber wie zur Entschädigung gab es einen ganz langen Ultraschall und dem Mini-M gehts verdammt gut. Es hatte sich total eingekuschelt in der bananenförmigen Fruchtblase und zwischendurch gezuckt, als wenn es Schluckauf hätte. Dann hob es den rechten Arm so als würde es sich am Kopf kratzen *hachz* Die Schädelknochen und auch die Wirbelsäule waren gut zu erkennen. Sogar die Hand bzw. einzelne Finger konnte ich sehen, als die Frauenärztin etwas zoomte. Die Scheitel – Steiss- Länge war mit 7,5cm auch wieder vollkommen zeitgerecht.

Mein TSH ist durch die L-Thyroxin- Tabletten von 2,79 auf 1, irgendwas gefallen und auch der Eisenwert war spitze mit 14,0. Also erstmal keine Flora*dix  mehr runterwürgen.

Also alles super!!! Jetzt nur noch ordentlich wachsen, kleiner Mensch in mir!

Bauch/Busen:

Bei 13+2 Bauchumfang: 94cm, Gewicht: 65,7kg

Die geringe Zunahme läß sich ganz einfach dadurch erklären, daß ich nicht mehr fresse, als hätte es 2 Wochen lang nichts zu essen gegeben ;-)

Haut/Haare/Nägel:

Ich hatte gehofft, daß mit der Trockenheit auch der Juckreiz verschinden würde. Manchmal kratze ich mich abends wie ein Horde Affen am ganzen Körper. Werde wohl nächste Woche mal die Drogerie/Apotheke überfallen.

Körper/ Seele:

Habe in der Nacht zu Montag geträumt, ich würde das Novemberkind problemlos stillen können- einfach so andocken und fertig :-) Es wäre sooo schön, dieses Mal ohne Stillhütchen auszukommen, aber wir werden sehen…

Das allerbeste war aber die Aussage meiner Arztin beim o.g. Termin als ich ihr erzählte, wie kaputt ich abends immer bin (40h-Büro-Job, 2h öffentliche Verkehrsmittel täglich, abends dann noch als Alleinerziehende das Tochterkind und mich versorgen und nebenbei noch den Haushalt schmeißen):

Ich hätte in der ersten Schwangerschaft doch schon ein Beschäftigungsverbot wegen der Venenprobleme gehabt und wenn es jetzt nicht mehr ginge, solle ich einfach Bescheid sagen. Es würde ja ab sofort immer noch mehr anstrengender werden, wenn der Bauch weiter wächst etc pp.

Meine Fresse, was war ich nach dieser Aussage erleichtert. Innerlich hatte ich ja schon auf ein späteres BV gehofft, da ich das o.g. Pensum nie und nimmals bis zum Mutterschutz durchhalten kann.  Erst am Vorabend mußte ich früher aus der Bahn aussteigen, weil mir zuerst unwohl, dann übel, dann zittrig und  mir schlußendlichschwarz vor Augen wurde und die Ohren rauschten. Die Bahn war voll gewesen, die Luft schlecht und ich mußte stehen.

Oh was freue ich mich auf den Sommer *ironieoff*

Andererseits macht mir gerade momentan die Arbeit wieder unheimlich viel Spaß und einige Projekte würde ich sehr gerne noch richtig auf den Weg bringen, auch wenn ich nicht mehr auf den Baugerüsten rumturnen darf…

Errungenschaften:

Da der eine Krimi auf meinem Nachttisch einstaubt weil er soo langweilig ist, habe ich mir einen neuen gegönnt. Für Notfälle bin ich jetzt mit einer Kinder DVD „Die Moffels“ ausgerüstet, die kennt das Tochterkind vom abendlichen Sandmann im TV und ich kann sie auch ganz gut sehen. Nur für den Fall, daß ich mal dringend eine halbe Stunde Ruhe brauche.

Geht gar nicht: –

Geht gut: –

Must have:

Himbeeren, die ersten deutschen Erdbeeren und wie immer mein einer Becher Kakao am Tag

SSW 13+5

3 Gedanken zu „14. SSW | Kind 2

    1. Hey, Du bist wieder da! Wars schön?
      Ja, habe gelesen was du lernst und daß Du mit einem BV zuhause bist :D
      Ich turne allerdings nur auf Gerüsten rum, um den Leuten [Dir] zu erklären was oder wie sie es machen sollen oder um zu schauen ob sie es richtig gemacht haben…

      1. Ach, so eine bist du. Jemand muss einen ja sag was man machen muss, kann ja nicht alles wissen!
        Ich hätte ja lieber kein BV, aber irgendwie wärs auch nichtmehr gegangen. Jetzt schon garnichtmehr. Dabei vermisst mein Chef mich doch so. :P

        Das WE war toll. Angstrengend aber hat sich gelohnt. Ein paar Tage mehr hätten nicht geschadet, aber das ist schon okay! Morgen unterschreib ich dann den Mietvertrag. *_*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.