HDGDL

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Familie | Kinder, gedacht | geherzt | gefühlt
2Y | 4M | 1W | 0D

Gestern brachte ich das Tochterkind wie immer ins Bett.

Wir lasen wie gewohnt zusammengekuschelt unter einer Decke das Pixi-Buch vom Sandmann und seinem Leuchtturm, anschließend wurde der Schlafsack angezogen und sie trank im Bett ihre Milchflasche.  
Ich lege mich dann immer vor ihr kleines Bett, während sie noch ihre Kuscheltiere sortiert, dabei das ein oder andere „Wichtige“ erzählt und soll dabei meistens ihre kleine Hand in meiner halten, bis sie eingeschlafen ist.
Gestern Abend aber passierte es:
Halb zwischen Schlafen und Wachen nuschelte sie etwas von „ganz doll lieb“. Ich fragte nach, wer denn ganz doll lieb sei und da nahm sie ihren Nucki aus dem Mund und antwortete:
„Mama hab Dich ganz doll lieb!“
Ich war echt gerührt und konnte nur sagen: „Ich hab Dich auch ganz doll lieb!“
*hach* *schnief*
Mein kleines Mädchen ist schon so groß!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.