Nachberichterstattung

Veröffentlicht am Veröffentlicht in gefeiert | Besondere Tage

Die letzten Tage waren wirklich intensiv,
deswegen auch hier nur ein paar kurze Notizen…

Die Feierei war wunderschön:
Viele leuchtende und große Augen,
eine sehr große Überaschung für uns Erwachsene *toitoitoi*,
überraschend viele und tolle Geschenke für mich (bye-bye defekte Grafik- Karte!)
und insgesamt ein etwas anstrengendes, aber sehr harmonisches Fest.
Mein Part des großen Festessens hat wunderbar geschmeckt und war zum Glück so viel, daß sich mein Tiefkühler über neuen Inhalt freut :-)

Die wenigen Tage danach gingen schon wieder viel zu schnell herum.
Gleich wird das Tochterkind wiedergebracht, die ersten Silvestervorbereitungen laufen schon an und kaum daß wir uns versehen, hat das neue Jahr schon angefangen.
Wir werden bei meiner Besten feiern und ich freu mich schon riesig.

Doppel- M war fast die ganze Zeit dabei, nachdem er mich an meinem letzten Arbeitstag am Büro abgeholt hat.
Er hat schon die ganz große Familien-Runde beim Essen am 1. Weihnachtsfeiertag kennengelernt und ist gerade nur mal kurz heimgefahren, um ein paar Sachen zu holen (es ist immer noch etwas unglaublich, wie schnell das alles ging)

Also werde ich mir jetzt in aller Ruhe noch eine große Tasse Milchkaffee machen und die letzte ruhige Stunde vor dem Sturm alleine für mich genießen.

Auf Wiedersehen 2010, ich werde Dich kaum vermissen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.